Die Bestseller im August 2008

Foto: Hans-Dieter Seufert

In der vom KBA am Donnerstag (4.9.) veröffentlichten Zulassungsstatistik nach Segmenten gab es im August lediglich zwei Führungswechsel. Bei den Kleinwagen setzte sich der Skoda Fabia mit einem hauchdünnen Vorsprung an die Spitze, der Audi TT konnte bei den Sportwagen den 911er vom Thron stoßen.

Das Kleinwagensegment ist derzeit heiß umkämpft: der Skoda Fabia kann sich mit 4.496 Neuzulassungen knapp vor die Konkurrenten VW Polo (4.494), Ford Fiesta (4.325) und Opel Corsa (4.297) schieben. Betrachtet man das Feld der Kompakten so geht es nach dem einsamen Spitzenreiter VW Golf/Jetta (16.277) ähnlich eng zur Sache: hier tummeln sich die Mercedes A-Klasse, der Audi A3, der BMW 1er und der Ford Focus, alle mit knapp 5.000 Neuzulassungen im August. Bei den Sportwagen gibt momentan der Audi TT den Ton an. Der Porsche 911 rutschte gar auf Rang vier hinter die beiden Stuttgarter Konkurrenten Mercedes SLK und CLK zurück.

Keine Veränderungen gab es dagegen in den übrigen Fahrzeugklassen: Der Smart führt souverän das Minicar-Segment an, in der Mittelklasse dominiert weiterhin der Audi A4 vor Mercedes C-Klasse und BMW 3er. Im automobilen Oberhaus sieht es wie folgt aus: Der 5er BMW kann im August seinen knappen Vorsprung vor der Mercedes E-Klasse und dem Audi A6 halten. In der Oberklasse dominiert weiterhin die S-Klasse, gefolgt von Mercedes CLS und BMW 7er. Spitzenreiter im Geländewagen-Segment ist nach wie der VW Tiguan.

Bei den Mini-Vans liegt weiterhin die Mercedes B-Klasse vorn, während VW mit dem Touran die Großraumvans anführt. Beliebtester Wohnmobilunterbau bleibt auch im August der Fiat Ducato.

Die Neuzulassungen nach Segmenten im August 2008

 

Segment Hersteller Modell Zulassungen Anteil
Minis 1. Smart Fortwo 2.602
17,6%

2. VW Fox 1.552

3. Fiat 500 1.540
Kleinwagen 1. Skoda Fabia 4.496
11,2%

2. VW Polo 4.494

3. Ford Fiesta 4.325
Kompaktklasse 1. VW Golf, Jetta 16.277
28,1%

2. Mercedes A-Klasse 5.399

3. Audi A3 4.920
Mittelklasse 1. Audi A4 8.282 22,2%

2. Mercedes C-Klasse 6.961

3. BMW 3er 5.660
Obere Mittelklasse 1. BMW 5er 2.585 32,2%

2. Mercedes E-Klasse 2.541

3. Audi A6 1.924

Oberklasse 1. Mercedes S-Klasse 580 38,2%

2. Mercedes CLS 238


3. BMW 7er 182

Geländewagen 1. VW Tiguan 2.751
18,8%

2. BMW X5 1.155

3. BMW X3 709

Sportwagen 1. Audi TT 862
26,8%

2. Mercedes SLK 531


3. Mercedes CLK 421

Mini-Vans 1. Mercedes B-Klasse 4.032 29,7%

2. Opel Meriva 2.342

3. Ford C-Max 1.340
Großraum-Vans 1. VW Touran 4.478
38,2%

2. Opel Zafira 2.037

3. Toyota Corolla Verso
917
Utlities 1. VW Caddy 2.232
22,4%

2. VW Transporter 1.653


3. Renault Kangoo 999

Wohnmobile 1. Fiat Ducato 511
48,1%

2. Ford Transit 219


3. Iveco Daily
61

Sonstige - - 768

Insgesamt - - 214.386
Neues Heft
Top Aktuell 12/2018, Porsche 718 Boxster T Porsche 718 T Dynamik-Plus für Boxster und Cayman
Beliebte Artikel 5GAA BMW i3 C-V2X Europapremiere Wie Autos sprechen und mit wem US-Automarkt Erneut hohe Absatzeinbrüche
Anzeige
Sportwagen sport auto-Perfektionstraining 2018, Exterieur Perfektionstraining 2018 Sicher und schnell über die Nordschleife Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik
Allrad Mercedes G 350 d Fahrbericht Hochgurgl / Timmelsjoch Winter 2018 Mercedes G 350d Fahrbericht Mit dem G im Schnee Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker