Die Bestseller im Juli 2008

Foto: Achim Hartmann

Im Juli gab es in der vom KBA am Mittwoch (6.8.) veröffentlichten Zulassungsstatistik nach Segmenten drei Führungswechsel. In der Oberen Mittelklasse erkämpfte sich der BMW 5er die heiß umkämpfte Spitzenposition zurück, bei den Sportwagen drängte der 911er und bei den Utilities der VW Caddy vor.

Auf Rang zwei ihrer Klasse rutschten jeweils wieder der Audi A6 und der VW Transporter zurück. Der im Juni noch auf Platz eins stehende Mercedes SLK fiel bei den Sportwagen gar auf Rang drei zurück, knapp geschlagen vom Audi TT, der hinter dem Elfer nun auf Rang zwei liegt.

Keine Veränderungen gab es dagegen im Juli auf den Top-Plätzen der übrigen Fahrzeugklassen: Der VW Polo führt weiterhin die Kleinwagen an, in der Kompaktklasse dominiert noch immer der VW Golf und in der Mittelklasse hat wie im Vormonat der Audi A4 die Nase vorn, vor der Konkurrenz aus Stuttgart, München und Wolfsburg (C-Klasse, 3er und Passat).

Unverändertes Bild auch bei den Minis und in der Oberklasse: hier bleiben der Smart Fortwo und die Mercedes S-Klasse an der Spitze, während das Geländewagen-Segment nach wie vor vom VW Tiguan beherrscht wird.

Bei den Mini-Vans kann weiterhin Mercedes mit der B-Klasse punkten, während VW mit dem Touran die Großraumvans anführt. Beliebtester Wohnmobilunterbau bleibt auch im Juli der Fiat Ducato.

Die Neuzulassungen nach Segmenten im Juli 2008

 
Segment Hersteller Modell Zulassungen Anteil
Minis 1. Smart Fortwo 3.197 21,2%
2. Renault Twingo 1.825
3. Fiat 500 1.462
Kleinwagen 1. VW Polo 5.954 13,0%
2. Opel Corsa 5.549
3. Skoda Fabia 4.381
Kompaktklasse 1. VW Golf, Jetta 20.124 28,6%
2. BMW 1er 5.549
3. Opel Astra 4.381
Mittelklasse 1. Audi A4 10.106 21,2%
2. Mercedes C-Klasse 9.646
3. BMW 3er 7.920
Obere Mittelklasse 1. BMW 5er 4.115 33,0%
2. Audi A6 3.481
3. Mercedes E-Klasse 3.472
Oberklasse 1. Mercedes S-Klasse 678 28,8%
2. Mercedes CLS 461
3. Audi A8 331
Geländewagen 1. VW Tiguan 3.268 18,5%
2. BMW X3 1.468
3. BMW X5 1.269
Sportwagen 1. Porsche 911 1.098 15,5%
2. Audi TT 803
3. Mercedes SLK 790
Mini-Vans 1. Mercedes B-Klasse 4.057 26,7%
2. Opel Meriva 2.368
3. Seat Altea 1.832
Großraum-Vans 1. VW Touran 5.337 36,2%
2. Opel Zafira 2.706
3. Ford S-Max 1.301
Utlities 1. VW Caddy 3.374 25,0%
2. VW Transporter 3.268
3. Renault Kangoo 1.073
Wohnmobile 1. Fiat Ducato 957 51,4%
2. Ford Transit 390
3. Mercedes Sprinter 1.073
Sonstige - - 846
Insgesamt - - 262.534

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt
Beliebte Artikel 5GAA BMW i3 C-V2X Europapremiere Wie Autos sprechen und mit wem Neuzulassungen Leichtes Plus im Juni
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018