dpa
BMW 5er Designer
BMW E12
BMW 5er Designer
BMW 5er Designer 52 Bilder

Die Designer des BMW 5er: E28 und E34- Claus Luthe – die Geburt des Keils

Die Designer des BMW 5er BMW E28 und E34- Claus Luthe - die Geburt des Keils

Bei BMW folgt 1974 auf Paul Bracq der damals 42-jährige Claus Luthe (geboren 1932 in Wuppertal). Auch er kann mit dem NSU Ro80 ein Meilenstein im Automobildesign vorweisen.

Vor seiner Tätigkeit bei NSU entwirft der gelernte Karosseriebauer Omnibusse und ist am Design des Fiat 500 Nuova beteiligt. Ab 1967 leitet er die Designabteilung von NSU und zeichnet für den Prinz 4, Prinz 1000, TT und TTS, Ro80 und nach der Übernahme durch VW für den K70, Audi 50/VW Polo und das Audi 100-Interieur verantwortlich.

Von 5er bis zur K 1100 RS - Luthe zeichnet auch legendäre Motorräder
 
Als Designchef bei BMW ist Luthe nicht nur im Automobilbereich aktiv, auch der Motorradsparte drückt er seinen Stempel auf: Die R 80 und vor allem die K-Modelle K100 und K1100 RS gelten als Meilensteine im Motorraddesign.
 
Luthe ist an drei 5er-Generationen beteiligt. Während die zweite Generation sich nur behutsam ändert, stellt die E34-Baureihe der dritten Generation eine umfassende Neuentwicklung dar. Die Seitenlinie lässt die konsequente Optimierung der Aerodynamik auf den ersten Blick erkennen und orientiert sich am E32-7er. Während die Frontpartie deutlich niedriger als bei dem E28 ist, wird die Heckpartie nach oben gesetzt und bekommt eine ausgeprägte Abrisskante. Es sollte allerdings erwähnt werden, dass das charakteristische Frontdesign der Feder von Jay Mays entspringt.

Nach 18 Jahren: Familientragödie beendet die Luthe-Ära

1992 endet die Tätigkeit Luthes zunächst abrupt nach einer Familientragödie. Claus Luthe ersticht in diesem Jahr bei einem Streit seinen 33-jährigen Sohn im Affekt und wird zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und 9 Monaten verurteilt. Die Strafe wird schnell außer Vollzug gesetzt und Claus Luthe einigt sich mit BMW darauf, vorzeitig in den Ruhestand zu gehen, erhält aber einen Beratervertrag. In den folgenden beiden Jahren ist die Position des Chefdesigners bei BMW nicht besetzt. Claus Luthe stirbt 2008 in München.
 
Erst ab 1994 gab es mit Christopher Bangle einen neuen Chef der BMW-Designabteilung. Bangle sollte in den nächsten Jahren einer der umstrittensten Automobildesigner werden - siehe unten.

Die Designer der BMW 5er:

- Paul Bracq

- Claus Luthe

- Joji Nagashima

- Chris Bangle

- Adrian van Hooydonk

Übersicht: Die Designer der sechs Generationen des BMW 5er
Kleinwagen E-Auto Classic Mini Patentbilder China Klon Beijing Estech Technology Classic Mini als China-EV-Klon

In China wurde ein E-Auto patentiert, das stark nach altem Mini aussieht.