Die größten Firmen

Nur Toyota unter Top Ten

In der Rangliste der größten Firmen der Welt verzeichnet das amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes mit Toyota nur einen Automobilhersteller mit Platz zehn unter den Top Ten.

Auf Platz eins der nach Umsatz, Gewinn, Betriebsvermögen und Marktwert gewichteten Liste von 2.000 Firmen steht die amerikanische Citigroup-Bank, gefolgt von General Electric und dem Versicherungskonzern American Intl Group. Die Bank of Amerca sowie die britische HSBC-Bank rangieren auf den Plätzen vier und fünf, während sich auf den Positionen sechs bis acht gleich drei Ölkonzerne - Exxon-Mobil, Royal Dutch/Shell Group, und BP breit machen. Rang neun nimmt die ING Group ein.

Erst auf Platz Nummer 33 findet sich Daimler-Chrysler als nächster Automobilhersteller, gefolgt von Honda (55). Ford Motor und Nissan Motor teilen sich Rang 58. General Motors rangiert auf Platz 65. Auf Position 82 steht die Renault Group und als letzter Autobauer unter den Ton 100 rangiert BMW auf Platz 87.

In dem Ranking zwischen 101 und 200 finden sich noch Volkswagen auf Platz 130, Peugeot auf Rang 133 und die Volvo Group auf Position 179.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Karl Lagerfeld Interview 1985 Karl Lagerfeld im Interview von 1985 "Es gibt so grauenhafte Autos." Kia Elektrauto-Studie Genf 2019 Kia E-Auto Studie für Gänsehaut-Feeling
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Ruf Porsche SCR Genf 2019 Ruf Porsche SCR Leichtbau-Elfer mit 510-PS-Saugmotor Aston Martin Project 003 Teaser Aston Martin Project 003 Valhalla Mittelmotor-Supersportwagen für 2021
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise