Die Knaller des Jahres

Luxus und Leistung

Foto: Daimler-Chrysler

Selten zuvor präsentierten sich in einem Autojahr mehr Highlights als in 2003. Ob Highend-Limousine oder Supersportler, auto motor und sport hat allen auf den Zahn gefühlt. Klicken Sie sich durch.

Zu den automobilen Höhepunkten zählte unter anderem der Maybach 62, der den Begriff Luxuslimousine nach Daimler-Chrysler-Diktion neu definieren sollte. Der Konter kam aber gleich aus München, von wo aus BMW den neuen Rolls-Royce Phantom ins Rennen um die Krone des Automobilbaus schickte. Wenn Luxus auch mal sportlich verpackt sein darf, kommen Autos wie der Mercedes CL 65 AMG und der Bentley Continental GT zu Zuge.

Wendet man sich nur noch dem Sportgedanken zu, so führt kein Weg am Porsche Carrera GT, dem Lamborghini Gallardo oder einem Ferrari Challange Stradale vorbei. Was diese Modelle wirklich drauf haben, lesen Sie im jeweiligen Einzeltest.

Neues Heft
Top Aktuell Lincoln Continental Sonderedition Lincoln Continental Sondermodell Luxusliner mit Wow-Effekt
Beliebte Artikel Nio ES6 Nio ES6 (2019) Weltpremiere E-SUV aus China zum Kampfpreis 12/2018, Skisack Porsche Porsche-Rückruf Skisack-Probleme bei 2 Modellen
Anzeige
Sportwagen sport auto-Perfektionstraining 2018, Exterieur Perfektionstraining 2018 Sicher und schnell über die Nordschleife Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik
Allrad Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker