Die Knaller des Jahres

Luxus und Leistung

Foto: Daimler-Chrysler

Selten zuvor präsentierten sich in einem Autojahr mehr Highlights als in 2003. Ob Highend-Limousine oder Supersportler, auto motor und sport hat allen auf den Zahn gefühlt. Klicken Sie sich durch.

Zu den automobilen Höhepunkten zählte unter anderem der Maybach 62, der den Begriff Luxuslimousine nach Daimler-Chrysler-Diktion neu definieren sollte. Der Konter kam aber gleich aus München, von wo aus BMW den neuen Rolls-Royce Phantom ins Rennen um die Krone des Automobilbaus schickte. Wenn Luxus auch mal sportlich verpackt sein darf, kommen Autos wie der Mercedes CL 65 AMG und der Bentley Continental GT zu Zuge.

Wendet man sich nur noch dem Sportgedanken zu, so führt kein Weg am Porsche Carrera GT, dem Lamborghini Gallardo oder einem Ferrari Challange Stradale vorbei. Was diese Modelle wirklich drauf haben, lesen Sie im jeweiligen Einzeltest.

Neues Heft
Top Aktuell Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt
Beliebte Artikel Ford Mustang GT500 Ford Mustang Shelby GT500 (2019) Power-Pony mit über 700 PS Porsche Mission E Cross Turismo Porsche Mission E Cross Turismo Elektro-Kombi geht in Serie
Anzeige
Sportwagen Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt Ford Mustang GT500 Ford Mustang Shelby GT500 (2019) Power-Pony mit über 700 PS
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018