Dodge Hornet

Fun-Quader

Foto: Dodge 8 Bilder

Dodge schielt bei seiner globalen Expansion auch auf die europäische Kundschaft. Um diese auch zu erreichen, sollen Modelle wie das Hornet-Concept den Weg für den Erfolg ebnen. Premiere feiert der Hornet auf dem Auto Salon in Genf.

Der 3,85 Meter lange, 1,93 Meter breite und 1,57 Meter hohe Hornet wird von einem 1,6-Liter-Vierzylinder-Kompressormotor mit 170 PS und einem maximalen Drehmoment von 223 Nm angetrieben. Die Kraftübertragung auf die Vorderräder obliegt einer manuellen Sechsgang-Schaltung. Den sprint von Null auf 100 km/h soll der Hornet in knapp 6,7 Sekunden absolvieren, als Höchstgeschwindigkeit werden 209 km/h genannt.

Optisch dominiert beim Hornet mit einem Radstand von 2,53 Meter die Kante. Dynamik gewinnt der rollende Quader durch die 19 Zoll großen Leichtmetallräder, den Heckspoiler, die extrem kurzen Überhänge sowie wohlproportionierte Kotflügelbacken rundum und eine mächtige Frontschürze mit Spoilerlippe. Die silberne Lackierung mit den Stripes tut ein Übriges.

Zugang zum variablen Innenraum gewähren vier gegenläufig öffnende Türen. Der Verzicht auf eine B-Säule schafft Raum, umlegbare Lehnen der fünf Einzelsitze Platz für sperrige Güter. Blau getönte Scheiben fördern den Techno-Look, ein großflächiges Glasschiebedach eröffnet allen Passagieren einen Panorama-Ausblick.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote