Dodge-Preisoffensive

Der Nitro kommt

Foto: Dodge 4 Bilder

Nach der Preisoffensive beim Caliber schiebt Dodge nun den Nitro des Modelljahres 2007 zu einem Einstiegspreis von 19.885 US-Dollar (umgerechnet knapp 15.500 Euro) hinterher. Der sportlich anmutende Ami-SUV wird ab Oktober in den Showrooms der US-Händler stehen.

Der Nitro wird in drei Modellvarianten angeboten: Dodge Nitro SXT, SLT und R/T. Neben dem Basis-Fünfsitzer SXT 4x2 (19.885 Dollar) ist auch noch ein allradbetriebener SXT 4x4 für 21.395 Dollar erhältlich. Angetrieben werden beide von einem 3,7-Liter V6, der an ein manuelles Sechsgang-Getriebe gekoppelt ist. Über den günstigen Einstiegsvarianten steht der Dodge SLT zu Preisen ab 23.295 Dollar. Für die Top-Version Nitro R/T 4x4, mit 4,0-Liter V6-Motor, Fünfgangautomatik und 255 PS müssen US-Kunden aber auch nicht tief in die Tasche greifen: 27.630 Dollar (umgerechnet rund 21.500 Euro) werden hier fällig.

Unter den amerikanischen Standard-Midsize-SUVs des Jahrgangs 2007 können da preislich lediglich der Hyundai Santa Fe (ab 20.945 Dollar), Toyota FJ Cruiser (ab 21.710 Dollar) oder ein Pontiac Torrent (ab 22.065 Dollar) mithalten. Ein ähnlich sportlicher Midsize-SUV wie etwa der Chevrolet Captiva (3.2 V6, 230 PS) kostet hierzulande ab 34.990 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 3/2019, Toyota Crashtest Dummy Thums 6 Crashtest-Dummy von Toyota Unfallforschung für automatisiertes Fahren Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken