Dodge RAM SRT-10

Power-Pickup für Deutschland

Foto: Dodge 7 Bilder

Der Chrysler-, Dodge- und Jeep-Tuner Startech bringt denn schnellsten Pickup der Welt, den Dodge RAM SRT-10, nun auch auf den deutschen Markt. Kraftquelle des Supertrucks ist der 506 PS starke und mit einem Drehmoment von 712 Nm gesegnete 8,3 Liter-V10 aus der Dodge Viper.

Damit wird der Dodge zum stärksten und schnellsten Serien-Pickup der Welt. Die Kraft wird über ein Sechsgang-Schaltgetriebe auf die Hinterräder übertragen, die Fahrleistungen sind einzigartig für einen Pickup: Der Sprint von Null auf 100 km/h dauert nur 5,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 245 km/h.

Zwei Jahre Garantie und üppige Ausstattung

Aber auch in Sachen Ausstattung liegt der zweisitzige Ram SRT-10 ganz vorn. Zum Serienumfang gehören unter anderem 22 Zoll Leichtmetallfelgen mit Reifen der Dimension 305/40, eine Lederpolsterung, eine Klimaanlage, ein Soundsystem mit CD-Player und 505 Watt Ausgangsleistung sowie eine abschließbare Abdeckung für die Ladefläche.

Als Startpreis für den schnellen Laster nennt Startech 64.290 Euro inklusive zwei Jahre Garantie sowie einem abschließbarem, in Wagenfarbe lackiertem Tonneau-Cover mit darauf fixiertem Heckflügel.

Auch andere Varianten verfügbar

Wem der SRT-10 dann doch zu mächtig und teuer ist, für den hält Startech zudem andere Varianten des US-Pickups bereit. Die Palette der Benziner-Varianten reicht vom 4,7 Liter V8 mit 240 PS bis zum 345 PS starken V8 Hemi mit 5,7 Liter Hubraum. Weiterhin kann der Dodge RAM auch mit dem leistungsstarkem 5,9 Liter Sechszylinder-Turbodieselmotor mit 305 PS geordert werden. Die Verkaufspreise für die schwächeren versionen starten bei 54.520 Euro.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Dodge SRT-10 Last-Kraft-Wagen 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu