Dodge SRT-10

Last-Kraft-Wagen

Der 500 PS starke V10-Motor aus der Viper soll den neuen Dodge Ram SRT-10 zum schnellsten Pickup-Truck der Welt machen.

Premiere feiert der Über-Laster am Donnerstag (13.2.) auf der Chicago Auto Show. Die US-Markteinführung soll im Herbst erfolgen. Mit 712 Nm maximalem Drehmoment aus 8,3 Liter Hubraum stürmt der zweisitzige Lust-Laster in 5,2 Sekunden auf Tempo 100 und soll eine Höchstgeschwindigkeit von über 240 km/h erreichen. Damit der Pickup dabei nicht die Bodenhaftung verliert, wurde die Karosserie gegenüber den zivileren Brüdern geringfügig abgesenkt sowie ein Front- und Heckspoiler verbaut. Für den Fahrbahnkontakt sorgen Leichtmetallräder im 22 Zoll-Format. Außerdem gibt sich der Power-Truck durch Viper-Embleme als Stärkster seiner Klasse zu erkennen.

Damit auch die Passagiere stets vor Augen haben, was sie da bewegt, wartet der SRT-10 mit einer üppigen Ausstattung auf, dazu gehören unter anderem Aluminium-Pedale, neu gestaltete Instrumente, lederbezogene Sportsitze, ein Starterknopf und eine 500 Watt-Stereo-Anlage.

Zum Preis des SRT-10 machte Dodge allerdings bislang keine offiziellen Angaben. Mit geschätzten 50.000 Dollar liegt er aber deutlich über den 35.000 Dollar des bisherigen Topmodells.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G 3/2019, Mercedes-Benz Vision Urbanetic Robotaxis von Daimler und Bosch Produktionsstart im Jahr 2021
SUV BMW X7 40i, Exterieur BMW X7 (2019) im Fahrbericht Die ganz große Nummer Mercedes GLC Coupé Neues Mercedes GLC Coupé (2019) So kommt Daimlers SUV-Coupé im Sommer
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken