Ebay

T-Mobile-Bulli unterm Hammer

Foto: Foto: T-Mobile 3 Bilder

Ab 23. November steht ein ganz besonderes Unikat im Online-Auktionshaus Ebay unter dem Hammer: der ehemalige Werbe-Bus des T-Mobile Radsportteams, ein VW Bulli T2a, Baujahr 1969.

Zu den Besonderheiten des VW-Unikats gehören aufwendige Spezialumbauten wie ein verchromter Motor und ein zusätzlicher Ölkühler. Chromfelgen und 195er Bereifung sind ebenfalls montiert. Für eine auffälligere Optik sorgt eine Effekt-Lackierung mit Magenta-Elementen im T-Mobile Team-Look, die sich auch im Inneren des Busses wieder findet. Zudem hält dort modernste Technik in Form von CD/DVD-Player, 22 Zoll-Flatscreen, Playstation2 und zwölf Lautsprechern Einzug.

Der betagte Kleinbus, der zweimal bei der Tour de France-Werbekarawane mitfuhr, bestreitet nun seinen finalen Auftritt für einen guten Zweck. Der erwartete Erlös von über 7.777 Euro soll einem UNICEF-Projekt zu Gunsten von Schulen in Afrika zu Gute kommen. Interessierte können ab dem 23. November unter der Ebay-Rubrik "Auto & Motorrad“ mitbieten. Die Auktion endet am 3. Dezember.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Nuro Autonomes Lieferfahrzeug Autonomes Lieferfahrzeug Nuro R1 Selbstfahrendes Auto für Same-Day-Bestellungen 3/2019, Renault Zoe Vehicle-to-Grid Renault weitet V2G-Feldversuch aus Elektroautos als Stromspender
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken