Eberspächer

Zulieferer meldet Kurzarbeit an

Foto: Hans-Dieter Seufert, Reinhard Schmid, picture-alliance

Der Autozulieferer Eberspächer schickt wegen der tiefen Krise der Branche mehrere hundert Mitarbeiter in Kurzarbeit. Im Stammwerk in Esslingen bei Stuttgart sei für rund 650 Beschäftigte der Sparte Fahrzeugheizungen die Maßnahme angemeldet worden.
 

Das sagte eine Sprecherin am Donnerstag (12.2) und bestätigte einen Bericht der "Stuttgarter Zeitung". Voraussichtlich werden zunächst rund 300 Mitarbeiter betroffen sein. Sie sollen vom 1. März an etwa fünf Tage im Monat weniger arbeiten. "Wir können nicht ausschließen, dass die Kurzarbeit noch ausgeweitet wird", sagte die Sprecherin. Eberspächer beschäftigt in Deutschland insgesamt rund 3.300 Mitarbeiter, ein Drittel davon arbeitet im Esslinger Stammwerk.

Arbeitszeit bereits stark gekürzt

Im größten Werk des Unternehmens in Neunkirchen im Saarland werde mit rund 1.700 Beschäftigten auf die Auftragsflaute mit einem Abbau der Arbeitszeitkonten reagiert, sagte die Sprecherin. Bei zwei Tochterunternehmen im rheinland-pfälzischen Herxheim wurden knapp 150 Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt. Bei Eberspächer Catem arbeiten rund 120 der 320 Beschäftigten in der Fertigung von Fahrzeugheizungen bis auf weiteres nur noch an drei oder vier Tage pro Woche. Beim Autoelektronikhersteller Eberspächer Controls arbeiten 24 der 50 Mitarbeiter kurz.

2007 hatte Eberspächer seinen Jahresüberschuss auf 30,7 Millionen Euro vervierfacht. Der Umsatz kletterte um gut elf Prozent auf 2,25 Milliarden Euro. Das Unternehmen beliefert Automobilhersteller, Händler und Werkstätten mit Abgasanlagen und Fahrzeugheizungen.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote