Eli Zero Eli
Eli Zero
Eli Zero
Eli Zero
Eli Zero 6 Bilder

Eli Zero

Neuer Elektrozwerg für die CES

Das Elektroauto-Startup Eli zeigt auf der CES in Las Vegas den Elektrokleinstwagen Zero. Der wirkt wie eine Mischung aus Renault Twizy und Smart Fortwo.

In der urbanen Mobilität spielt das Elektroauto künftig eine tragende Rolle, darin ist sich das Elektroauto-Startup Eli sicher und schiebt gleich das entsprechende Produkt nach. Auf der CES in Las Vegas wird der Eli Zero vorgestellt. Ein ultrakompakter Zweisitzer mit rein elektrischem Antrieb.

Eli Zero kommt als Zweisitzer für die Stadt

Der Eli-Entwurf erinnert dabei stark an einen Renault Twizy, allerdings finden im Zero zwei Passagiere nebeneinander Platz. Zudem gibt es ein festes Heckfenster sowie solide Glastüren. Die weitere Gestaltung könnte auf Inspiration durch den Smart Fortwo basieren.

Zur Technik gibt es noch keine Infos. Das Cockpitbild enthüllt eine Klimaanlage und eine Bluetooth-Vernetzung. Der Tacho zeigt einen roten Bereich ab 50 km/h und endet bei 60 km/h. Ein Glasdach sorgt für ein luftiges Ambiente.

Verkehr Verkehr 09/2016 Electra Meccanica Solo Electra Meccanica Solo Elektrozwerg für Pendler

Der typische Berufspendler ist allein unterwegs und fährt nur kurze...

Mehr zum Thema Consumer Electronics Show (CES)
Autonomes Fahren Aurora FCA Waymo Pacifica
Mobilitätsservices
Reportage, Selbstversuch autonomes Fahren, ams0819
Mobilitätsservices
Mercedes CLA C 118 (2019)
Neuheiten