Erling-Klinger

Umsatzplus und neuer Vorstandschef

Der Spezialist für Motordichtungen, Elring-Klinger AG in Dettingen (Kreis Reutlingen), hat im ersten Quartal beim Umsatz um 8,7 Prozent auf 117,4 Millionen Euro und beim Überschuss um 21,5 Prozent auf 11,3 Millionen Euro zugelegt.

Der weltweit agierende Automobilzulieferer profitiere von einem ungebrochenen Dieselboom, sagte der scheidende Vorstandsvorsitzende Helmut Lerchner am Mittwoch (2.6.) in Stuttgart auf der Hauptversammlung. Der Konzernumsatz mit Elring-Klinger war im Jahr 2003 um 6,2 Prozent auf 416,8 Millionen Euro und der Jahresüberschuss um 34,3 Prozent auf 27,2 Millionen Euro gestiegen.

Lerchner wird sich am 31. Juli altershalber aus dem Vorstand zurückziehen und in den Aufsichtsrat wechseln. Der neue Vorstandsvorsitzende Sebastian Merz (46) kommt vom
Automobilzulieferer Hella KG. Die Aktionäre stimmten am Mittwoch einer Verdoppelung des Grundkapitals aus Gesellschaftsmitteln auf 57,6 Millionen Euro zu. Für das Gesamtjahr erwartet Elring.Klinger weiterhin "erfreuliche Zuwächse in Umsatz und Ertrag".

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hymer B MC Frankia I 890 GD Bar Alle Integrierten 2019 8 Integrierte im Check
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote