Erlkönig VW Golf VII GTI SB-Medien
Erlkönig VW Golf VII GTI
Erlkönig VW Golf VII GTI
Erlkönig VW Golf VII GTI
Erlkönig VW Golf VII GTI 31 Bilder

Erlkönig VW Golf R und GTI 2013: Sportliche Generation Sieben erwischt

Erlkönig VW Golf R und GTI 2013 Sportliche Generation Sieben erwischt

Inhalt von

Die neue Volkswagen Golf-Generation VII wird erstmals im Herbst der Öffentlichkeit vorgestellt. Wir zeigen bereits die Ende 2013 kommenden Sportmodelle GTI und den VW Golf R als Erlkönig.

Trotz der Tarnung unterscheiden sich die beiden Erlkönige der siebten Golf-Generation durch ihre Auspuffanlage. Während der Golf GTI, der Ende 2013 auf den Markt kommen und zuvor auf der IAA präsentiert wird, mit einem Auspuffendrohr rechts und links daher kommt, weist sind beim VW Golf R der siebten Generation je zwei Endrohre rechts und links zu sehen - wie beim ebenfalls kürzlich abgeschossenen Audi S3.

Neuer VW Golf R mit 300 PS Leistung

Angetrieben werden beide Modelle vom Vierzylinder-2,0-Liter-Turbobenziner, der im Golf R stolze 300 PS auf die Kurbelwelle stemmen wird. Wahlweise dürfte das DSG oder ein Sechsgangschaltgetriebe die Kraft des Turbos auf alle vier Räder leiten. Beim VW Golf GTI liegt der Output bei rund 230 PS, die auf die Vorderräder geschickt werden. An Bord sorgt die Vorderachsquersperre VAQ für mehr Traktion. Sie verhindert das Durchdrehen des kurveninneren Rades.

Bei beiden Modellen kommt auch die neue Assistenz- und Komfortsysteme zum Einsatz, so unter anderem auch die Progressivlenkung, die eine agilere Lenkung bei dynamischer Fahrweise verspricht. Hat die Serienversion gegenüber dem VW Golf VI schon 100 Kilogramm abgespeckt so könnten der VW Golf GTI und der VW Golf R dank des Einsatzes von Alu und Karbon noch etwas leichter ausfallen.

Wir haben bereits erste Infos und Daten vom neuen VW Golf VII.

VW Golf
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über VW Golf
Mehr zum Thema Erlkönige
Erlkönig Kia EV
Alternative Antriebe
Jaguar F-Pace SVR 2021
Neuheiten
Erlkönig BMW 3er Electric
E-Auto