Erster McLaren SLR bringt Millionen

Foto: Daimler-Chrysler 11 Bilder

Im Mai überreichte Daimler-Chrysler der Sportstiftung Laureus den Mercedes McLaren SLR mit der Fahrgestellnummer 1. Am 18.12. brachte dieses Auto der Stiftung bei einer Christie's Auktion in New York einen Erlös von 1,7 Millionen Euro.

Den Zuschlag erhielt eine New Yorker Autohändlerin, die sich das erste Exemplar des Supersportlers nicht entgehen lassen wollte. Den SLR will die Händlerin allerdings nicht privat nutzen, sondern in ihren Verkaufsräumen ihrer Kundschaft anbieten.

Der Erlös geht der wohltätigen Laureus-Stiftung "Sport for Good" zu, die weltweit 22 Sportprojekte für junge Menschen fördert. "Solange man das Lächeln der Kinder sieht, ist das erreicht, wofür wir uns hier anstrengen", sagte der Vorsitzende der Stiftung in Deutschland, Boris Becker. Laut Becker reicht der Erlös der Versteigerung aus, um bis zu 100.000 Kindern und Jugendlichen die Chance zu bieten, "sich durch Sport und soziale Betreuung in unserer Gesellschaft wieder zurecht zu finden".

Der Listenpreis für einen Mercedes SLR McLaren liegt bei 435.000 Euro, allerdings sind bereits jetzt schon alle Fahrzeuge dieses Typs verkauft.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote