auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erwischt

Audi TT TDI

Foto: CarPix AB 197 Bilder

Neue Erlkönig-Bilder aus dem winterlichen Schweden geben den Gerüchten um den Audi TT mit TDI-Motor neue Nahrung.

06.12.2007

Während das ungetarnte Modell keinerlei Hinweise auf den Selbstzünder unter der Haube gibt, weist ein Aufkleber auf der Mittelkonsole den Testfahrer auf den Diesel-Motor hin. "Achtung: Diesel-Fzg.!" prangt in großen Buchstaben oberhalb des Bildschirms.

Audi TT TDI: 2.0-Liter mit 170 PS möglich

Nach dem Diesel-Engagement der Ingolstädter beim 24h-Stunden-Rennen von LeMans mit den R10 TDI-Fahrzeugen liegt es nahe, dass die Dieseltechnologie auch in sportliche Serien-Modelle Einzug halten wird. Auch mit Blick auf die sportliche Konkurrenz - BMW 3er Coupé, Mercedes CLK, Alfa Brera Coupé, etc. - würde ein Turbo-Diesel im TT-Modell durchaus Sinn ergeben. Allerdings kann der Audi lediglich Vierzylinder-Diesel-Motoren aufnehmen, aus dem VW-Motorenprogramm stünde dem TT der 2.0-Liter-TDI mit 170 PS aus dem Tiguan oder dem A4 gut zu Gesicht. Die V6-Selbstzünder fänden im Motorraum keinen Platz. Die Markteinführung wird vermutlich erst 2009 sein. Audi mochte dazu keine Stellungsnahme abgeben.

Umfrage
Gehört ein Diesel-Motor in einen Audi TT?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft, auto motor und sport, Ausgabe 26/27017
Heft 26 / 2017 7. Dezember 2017 182 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden

© 2017 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG