auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erwischt

Audi TT TDI

Foto: CarPix AB 197 Bilder

Neue Erlkönig-Bilder aus dem winterlichen Schweden geben den Gerüchten um den Audi TT mit TDI-Motor neue Nahrung.

06.12.2007 Kommentare

Während das ungetarnte Modell keinerlei Hinweise auf den Selbstzünder unter der Haube gibt, weist ein Aufkleber auf der Mittelkonsole den Testfahrer auf den Diesel-Motor hin. "Achtung: Diesel-Fzg.!" prangt in großen Buchstaben oberhalb des Bildschirms.

Audi TT TDI: 2.0-Liter mit 170 PS möglich

Nach dem Diesel-Engagement der Ingolstädter beim 24h-Stunden-Rennen von LeMans mit den R10 TDI-Fahrzeugen liegt es nahe, dass die Dieseltechnologie auch in sportliche Serien-Modelle Einzug halten wird. Auch mit Blick auf die sportliche Konkurrenz - BMW 3er Coupé, Mercedes CLK, Alfa Brera Coupé, etc. - würde ein Turbo-Diesel im TT-Modell durchaus Sinn ergeben. Allerdings kann der Audi lediglich Vierzylinder-Diesel-Motoren aufnehmen, aus dem VW-Motorenprogramm stünde dem TT der 2.0-Liter-TDI mit 170 PS aus dem Tiguan oder dem A4 gut zu Gesicht. Die V6-Selbstzünder fänden im Motorraum keinen Platz. Die Markteinführung wird vermutlich erst 2009 sein. Audi mochte dazu keine Stellungsnahme abgeben.

Umfrage
Gehört ein Diesel-Motor in einen Audi TT?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Heft 05 / 2018 15. Februar 2018 178 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 4,20 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden

© 2018 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG