Erwischt

BMW X6 Hybrid

Foto: Carparazzi 16 Bilder

Update ++ Auf der IAA 2007 hat BMW die Hybrid-Version des X6 bereits vorgestellt. Die Serienversion des X6 Two-Mode-Hybrid, die Erlkönigjäger nun erwischt haben, soll bereits 2009 zu den Händlern rollen.

Gegenüber dem X6 x-Drive 50i soll die Hybrid-Version eine Kraftstoffersparnis von rund 20 Prozent bieten. Im Vergleich zu älteren Prototypen zeigt sich dieser Erlkönig mit einer deutlich kleineren Ausbuchtung auf der Motorhaube.

Gekoppelt wird der Benzin-Motor mit zwei E-Motoren, die über ein stufenloses CVT-Getriebe die Kraft auf die Räder leitet. Bei Testfahrten in Rovaniemi (Finnland) teilte BMW mit, dass die individuelle Abstimmung des mit General Motors, Chrysler und Daimler entwickelten Antriebsbaukastens bereits weitgehend abgeschlossen sei. Demnach kombiniert BMW die beiden zwischen Getriebe und Verbrennungsmotor integrierten Elektro-Aggregate mit einem V8-Benziner. Die Kombination von Elektro- und Benzinmotoren ist so organisiert, dass der X6 etwa im Stadtverkehr oder beim Rangieren auf kurzen Strecken auch rein elektrisch fahren kann. Den Strom dafür bezieht er aus einem Nickel-Metallhydrid-Akku, der unter dem Kofferraumboden montiert ist. Ruft der Fahrer eine stärkere Beschleunigung ab, arbeitet der Stromer als "Booster" und unterstützt den Benziner. Außerdem wird er im Leerlauf oder beim Bremsen zum Generator und lädt so die Batterie.    

Genaue Daten zu Fahrleistungen und Verbrauch gibt es zwar noch nicht. Bei einem aktuellen Verbrauch des V8-Modells von 12,5 Litern müsste der Hybrid-X6 im Schnitt auf weniger als 10,0 Liter kommen.    

Außerdem bekommt der Hybrid-X6 eine neue Anzeige im Kombiinstrument, die den Ladestand der Batterie darstellt und dem Fahrer zeigt, wenn sich der V8 wieder zuschaltet. Zu Preisen machte das Unternehmen noch keine Angaben.

Neues Heft
Top Aktuell Streetscooter Work Elektro-Transporter von der Post Bosch vermietet Streetscooter
Beliebte Artikel Porsche 911 Turbo S Cabrio Porsche 911 Turbo Cabrio Elfer als offene Power-Version sport auto 11/2018 - Heftvorschau Vorschau sport auto 11/2018 Großer Sportwagen-Vierkampf
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Audi R8 Spyder Erlkönig Audi R8 Spyder 2019 kommt die stärkere Facelift-Version Porsche Taycan Produktion Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz