Erwischt

Ford Mondeo Turnier

Foto: Automedia 6 Bilder

Auf dem Auto Salon in Paris gab Ford mit dem Mondeo Turnier als Studie bereits einen Vorgeschmack auf den kommenden Raumtransporter. Nahezu ungetarnte Erlkönige zeigen jetzt was auf der IAA als Serienmodell zu sehen sein wird.

Michael Craig, alias James Bond, durfte die Limousine des Mondeo schon im jüngsten Agenten-Thriller offiziell über die Leinwand jagen, unterdessen drehen im eiskalten Norden die Turnier-Varianten letzte Testrunden. Klar zu erkennen ist dabei, dass der Mondeo Turnier, der sich die Plattform mit dem S-Max teilt, deutlich in der Länge und beim Radstand zugelegt hat, was für deutlich mehr Beinfreiheit auf der Rückbank spricht.

Optisch bleibt der Turnier nahe an der Studie, wobei die extrem sportlichen Accessoires und Ausprägungen wie Schürzen und große Leichtmetallräder dem Standard-Modell vorenthalten bleiben.

Technisch bleibt es beim Frontantrieb. Die Motorenpalette bestreiten die bekannten 1,8- und Zweiliter-Benziner sowie die 2,0- und 2,2-Liter Selbstzünder. Ergänzend kommen noch der aus dem Focus ST bekannte 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbo mit 225 PS als Topmotor und der 2,7-Liter-Biturbo-Diesel aus der Kooperation Ford/PSA  hinzu.

Neues Heft
Top Aktuell Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt
Beliebte Artikel Pikes Peak Fanfest 2018 Party mit 50.000 PS Pikes-Peak-Fan-Fest Ford Fiesta und Fusion im Sparpack
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden