Erwischt

Peugeot 307-Facelift

Foto: ams 2 Bilder

Noch 2005 wird Peugeot vermutlich den 307 mit einigen optischen Änderungen auf den Markt bringen. Einen ersten Eindruck, wie das Facelift bei den Modellen 307 CC und 307 SW aussieht, geben Kopien aus einem Händlerprospekt.

Deutlich zu sehen: Auch die Karosserie-Varianten des 307 - das Cabrio-Coupé 307 CC und die Kombi-Version 307 SW - erhalten das Kühlermaul im Style des 407. Zwei kleine Stoßleisten unterhalb der Scheinwerfer ersetzen den sonst durchgehenden Stoßfänger. Fünf schwarzen Lamellen zieren die große Kühlluftöffnung, bei den sportlichen Modellen sind es vier Querstreben in Chrom. Weiter unten prangen Nebelscheinwerfer im Chromgehäuse. Außerdem wurden die Hauptscheinwerfer modifiziert und dem 407-Stil angepasst. Vermutlich ab Werk hält Peugeot das Kurvenlicht bereit, gegen Aufpreis ist Xenon-Licht erhältlich. Auch die Heckleuchten werden verändert - die Materialen im Innenraum sollen hochwertiger ausfallen.

Seine Publikumspremiere wird das 307-Facelift vermutlich auf der IAA in Frankfurt feieren - weitere Infos sind im Sommer 2005 zu erwarten.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote