Erwischt

Volvo XC90-Facelift

Foto: Vanda Kljajo, auto motor i sport Kroatien 11 Bilder

Ende Mai wird Volvo das Facelift des XC90 präsentieren - auto-motor-und-sport.de zeigt den modifizierten Schweden-SUV schon jetzt. Nach vier Jahren kommt der XC90 an Front und Heck leicht retuschiert daher.

Die Hauptscheinwerfer erstrahlen in Klarglasoptik und erhalten einen leichten Lidstrich, wodurch die Mimik des SUV ein wenig an Aggressivität gewinnt. Ebenfalls wurde der Stoßfänger modifiziert, der nicht mehr die Linie des Kühlergrills nach unten fortführt und deutlich bulliger wirkt.

Am Heck haben die Schweden den Leuchten eine neue Optik verpasst. Weg von den runden Elementen, hin zu mehr Geradlinigkeit. Ansonsten fällt hier nur noch der etwas breiter ausgefallene Unterfahrschutz auf. Wichtigste optische Neuerung: Zusatzblinker, die sich in den Gehäusen der Seitenspiegel verstecken.

Im Innenraum wird Volvo mit neuen Materialien und verchromten Elementen aufwarten, um den Qualitätsanspruch des XC90 noch mehr zu unterstreichen. Unter der Haube hält der aus dem S80 bekannte 3,2-Liter große Reihensechszylinder Einzug. Der neue Motor leistet 235 PS und ist für ein maximales Drehmoment von 320 Nm gut.

Neues Heft
Top Aktuell Cyber Monday Woche 2018 Die besten Deals für Autofahrer
Beliebte Artikel Volvo C70 Die Preise Volvo S80 Mehr Druck, weniger Kante
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu