Essen Motor Show schließt die Pforten

Foto: Messe Essen

Mit nahezu 415.000 Besuchern endete am Sonntagabend (5.12.) die Essen Motor Show. Damit übertraf die 37. Ausgabe der Tuningmesse die eigenen Erwartungen und das Vorjahresergebnis.

Zufrieden zeigten sich auch die Mehrheit der insgesamt 570 Aussteller aus 19 Ländern, die gegenüber dem Vorjahr ein spürbar stärkeres Nachfrage- und Kauf-Interesse der Besucher verbuchten. Positive Signale vernahm auch VDA-Präsident Bernd Gottschalk. Vor allem das enorme Interesse an den präsentierten Modell-Neuheiten sowie die deutliche Zunahme an ernsthaften Beratungs- und Informationsgesprächen zum Kauf von Automobilen werten die Aussteller als Indikator für ein Anziehen der Automobilkonjunktur. Vielfach zeigten sie sich die Aussteller angesichts der insgesamt schwierigen Wirtschaftslage überrascht von der optimistischen, fröhlichen, kauf-freudigen Stimmung auf der Messe.

Nicht nur die großen Automobilhersteller, sondern auch die Tuning-Unternehmen zeigten sich vom Messeverlauf positiv überrascht. "Angesichts der Konjunkturlage haben wir mit einem so großen Zuspruch nicht gerechnet,“ so Bodo Buschmann, Präsident des VDAT. "Wir erleben einen regelrechten Tuning-Boom. Die Aussichten für unsere Branche sind gut, weitere Umsatzsteigerungen sind zu erwarten.“

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel VW Passat GTE, Ladevorgang Elektroautos als Firmenwagen Steuervorteil für E-Dienstwagen Ford Focus ST Neuer Ford Focus ST (2019) Sportversion erhält bis zu 280 PS
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G