EU-Zulassungen

Mai mit Rückgang

Die Pkw-Neuzulassungen sind im Mai in Europa erneut leicht zurückgegangen. Die Zahl sank in Gesamteuropa (EU und EFTA) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,7 Prozent auf 1,29 Millionen Fahrzeuge, teilte der europäische Herstellerverband ACEA am Mittwoch (15.6.) in Brüssel mit.

Auf dem wichtigsten Absatzmarkt Deutschland wurden im Mai 299.992 Autos zugelassen, das war ein Plus von 6,2 Prozent.

Der Marktanteil des Volkswagen-Konzerns (VW, Audi, Seat, Skoda) stieg binnen Jahresfrist von 18,2 Prozent auf 19,4 Prozent. Daimle-Chrysler verlor bei rückläufigen Zahlen der Kernmarke Mercedes von 6,5 auf 5,9 Prozent. Der Münchner Konkurrent BMW legte dagegen mit seiner Kernmarke deutlich von 3,8 auf 4,7 Prozent zu. Die deutsche Marke Opel verbesserte ihren Anteil auf 9,5 (9,3) Prozent.

Die französische Peugeot Citroen Gruppe hatte im Mai einen Marktanteil von 14,3 (14,1) Prozent, Fiat von 5,6 (7,4) und Renault von 9,7 (10,4) Prozent. Ford verlor leicht an Boden und erreichte 11,2 (11,4) Prozent. General Motors lag unverändert bei elf Prozent, Toyota steigerte den Wert auf 5,1 (4,9) Prozent. Zwischen Januar und Mai ist die Zahl der Pkw-Neuzulassungen damit in der EU und den Staaten der Europäischen Freihandelszone (EFTA)um 2,4 Prozent auf rund 6,6 Millionen Fahrzeuge gesunken.

Neues Heft
Top Aktuell Ford Focus Active Ford Focus Active Kompakter im Crossover-Stil
Beliebte Artikel EU-Zulassungen Knapper April EU-Zulassungen Mehr Miese im März
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich Aston Martin Vanquish Coupé, Impression, Schottland Neuer Morgan Sportwagen Basis von Aston Martin?
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu