ExxonMobil

Keiner ist wertvoller

Foto: dpa

Der weltgrößte Ölkonzern ExxonMobil ist auch zum wertvollsten Unternehmen der Welt geworden. Mit einem Gesamtwert seiner Aktien von 383,3 Milliarden Dollar (295 Milliarden Euro) stieß der amerikanische Ölmulti am Freitag (18.2.) den US-Mischkonzern General Electric (GE) vom Thron.

GE war zum Börsenschluss am Freitag insgesamt 379,3 Milliarden Dollar wert. Als erstes nichtamerikanisches Unternehmen findet sich im globalen Titans-50-Index von Dow Jones auf Rang fünf der britische Ölkonzern BP mit einem Marktwert von 120 Milliarden Pfund oder umgerechnet 227,77 Milliarden Dollar.

Microsoft war jahrelang das wertvollste US-Unternehmen gewesen mit einer Marktkapitalisierung von bis zu 600 Milliarden Dollar zum Höhepunkt der Internet-Euphorie Ende der 90er Jahre. Doch seit der Wall-Street-Baisse der Technologieaktien vor einigen Jahren hatte es starke Kursrückschläge gegeben. Die Microsoft-Aktien sind momentan insgesamt 277,2 Milliarden Dollar wert. Es folgt der weltgrößte Finanzdienstleister Citigroup mit einer Gesamtbewertung von 252,3 Milliarden Dollar. Das fünftgrößte US-Unternehmen nach Marktkapitalisierung ist der global führende Einzelhändler Wal-Mart mit 223,3 Milliarden Dollar.

ExxonMobil hatte im vergangenen Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 298 Milliarden Dollar Wal-Mart mit 285 Milliarden Dollar Umsatz vom ersten Platz der umsatzstärksten US-Unternehmen verdrängt. ExxonMobil war 2004 mit 25,3 Milliarden Dollar Gewinn auch die mit Abstand ertragsstärkste amerikanische Gesellschaft.

Der ExxonMobil-Kurs legte am Freitag an der New Yorker Börse um 2,2 Prozent auf 59,41 Dollar zu. Der Aktienkurs des Ölriesen war seit März vergangenen Jahres angesichts des spektakulären Anstiegs der Ölpreise und der ExxonMobil-Gewinne um 68,9 Prozent in die Höhe geschossen. Die General-Electric-Aktien fielen am Freitag um 0,42 Prozent auf 35,88 Dollar. Sie lagen damit um 24,2 Prozent niedriger als im März 2004. Der Gesamtwert der Aktien eines Unternehmen errechnet sich durch Multiplikation der Zahl der ausstehenden Aktien mit dem Aktienkurs.

Neues Heft
Top Aktuell Honda VE-1 Honda VE-1 Elektrokleinwagen für China
Beliebte Artikel BP scheffelt Milliarden Factory 56 Daimler AG Factory 56 Autonome Transporter im Werk
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 220SE Coupé (1958) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 220 SE aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu