Fast and Furious 8 Universal Pictures
Fast and Furious 8
Fast and Furious 8
Fast and Furious 8
Fast and Furious 8 17 Bilder

Fast and Furious

Live-Arena-Tour mit Film-Stunts kommt 2018

The Fast and the Furious ist eine der erfolgreichsten Auto-Action-Filmreihen. Nun kündigt Universal Studios an, die krassesten Film-Stunts auf die Bühne zu bringen: Eine Live-Arena-Show soll im Januar 2018 starten.

Fast and the Furious live, das verspricht Fahrspaß und Action pur. In Zusammenarbeit mit Brand Events plant Universal die spektakulärsten Stunts aus der FF-Reihe in den größten Stadien weltweit live zu präsentieren. Für das richtige „Fast and Furious Feeling“ soll eine filmreife Kulisse sorgen. Die PS-Boliden stammen originalgetreu aus der Serie.

Fast & Furious 7
Universal Pictures
Für die Live-Show werden die Autos originalgetreu aus der Film-Reihe verwendet.

Haarsträubende Live-Stunts aus Fast and Furious

An der Live-Show ist das Team beteiligt, das bereits bei der beliebten Top Gear Live-Tour mitgearbeitet hat. Rowland French ist für das Drehbuch und die Inszenierung zuständig, James Cooke-Priest und Chris Hughes übernehmen die Produktion. Genaue Termine werden noch bekannt gegeben. Bereits im Januar 2018 soll die internationale Stadiontour starten und die „besten Actionen-Szenen und spektakulärsten Stunts“ mit Stunt-Fahrern präsentieren.

Ob die Live-Tour auch nach Deutschland kommt, ist bislang nicht bekannt. Dafür kommt aber der neue Teil der FF-Reihe "The Fade of the Furious" am 13.04.2017 in die deutschen Kinos.