Fast and Furious 8 Universal Pictures
Fast and Furious 8
Fast and Furious 8
Fast and Furious 8
Fast and Furious 8
Fast and Furious 8 17 Bilder

Fast and Furious

Live-Arena-Tour mit Film-Stunts kommt 2018

The Fast and the Furious ist eine der erfolgreichsten Auto-Action-Filmreihen. Nun kündigt Universal Studios an, die krassesten Film-Stunts auf die Bühne zu bringen: Eine Live-Arena-Show soll im Januar 2018 starten.

Fast and the Furious live, das verspricht Fahrspaß und Action pur. In Zusammenarbeit mit Brand Events plant Universal die spektakulärsten Stunts aus der FF-Reihe in den größten Stadien weltweit live zu präsentieren. Für das richtige „Fast and Furious Feeling“ soll eine filmreife Kulisse sorgen. Die PS-Boliden stammen originalgetreu aus der Serie.

Fast & Furious 7
Universal Pictures
Für die Live-Show werden die Autos originalgetreu aus der Film-Reihe verwendet.

Haarsträubende Live-Stunts aus Fast and Furious

An der Live-Show ist das Team beteiligt, das bereits bei der beliebten Top Gear Live-Tour mitgearbeitet hat. Rowland French ist für das Drehbuch und die Inszenierung zuständig, James Cooke-Priest und Chris Hughes übernehmen die Produktion. Genaue Termine werden noch bekannt gegeben. Bereits im Januar 2018 soll die internationale Stadiontour starten und die „besten Actionen-Szenen und spektakulärsten Stunts“ mit Stunt-Fahrern präsentieren.

Ob die Live-Tour auch nach Deutschland kommt, ist bislang nicht bekannt. Dafür kommt aber der neue Teil der FF-Reihe "The Fade of the Furious" am 13.04.2017 in die deutschen Kinos.

Verkehr Verkehr Paul Walker Memorial Vierter Todestag des Fast and Furious Stars steht bevor Paul Walkers Tochter beendet Rechtsstreit mit Porsche

Am 30. November 2013 verunglückte Schauspieler Paul Walker, 40 Jahre...