Felgenhersteller BBS schließt Stammsitz

Foto: BBS

Der Felgenhersteller BBS schließt seinen Stammsitz in Schiltach und verlegt seinen Sitz nach Herbolzheim. Darüber sei die Belegschaft am Freitag (29.8.) vom belgischen Eigentümer Punch International informiert worden, bestätigte die IG Metall entsprechende Medienberichte.

Produktion, Verwaltung, Entwicklung und Motorsportzentrum sollen künftig in Herbolzheim konzentriert sein, sagte Reiner Neumeister von der Freudenstädter IG Metall am Samstag. Von der Schließung sind laut Gewerkschaft mehr als 250 Mitarbeiter betroffen. Sie sollen die Chance haben, am anderen, etwa 90 Kilometer entfernten Standort weiterzuarbeiten.

Belegschaft und Gewerkschaft fühlen sich getäuscht

Die IG Metall kündigte Protest gegen die Schließung an. "Wir wollen so viel wie möglich Arbeitsplätze in Schiltach halten - im Interesse der Arbeitnehmer und der Region", sagte Neumeister. Belegschaft und Gewerkschaft fühlten sich getäuscht durch das Vorgehen des Eigentümers. "Wir haben uns vor einem Jahr bewusst für Punch International entschieden, weil er zugesichert hatte, beide Standorte zu erhalten", schilderte der Gewerkschafter. Das Unternehmen müsse sich auf einen harten Konflikt einstellen.

Punch International hatte den insolventen Felgenhersteller Ende Juni 2007 gekauft. Damals hatte der neue Eigentümer aus Belgien den Erhalt von 480 Arbeitsplätzen in Schiltach und Herbolzheim zugesichert. Nach Angaben der Gewerkschaft erhielten damals alle Arbeitnehmer neue Verträge. "Daraus ergibt sich nun eine außerordentlich schwierige Situation", sagte Neumeister. Keiner der Beschäftigten könne noch auf eine langjährige Betriebszugehörigkeit verwiesen.

Ursprünglich hatten für die frühere BBS Kraftfahrzeugtechnik AG in Deutschland rund 830 Menschen gearbeitet, davon 580 am Hauptsitz in Schiltach.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel BBS meldet Insolvenz an 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu