Fenomenon Stratos Competizione

Kampf-Keil

Foto: Fenomenon 9 Bilder

Nach einer Coupé-Version und einem Roadster stellt der britische Autodesigner Fenomenon seine Lancia Stratos-Interpretation nun auf der Tokio Motor Show als Wettbewerbsmodell Competizione in Kriegsbemalung vor.

So trägt der keilförmige Sportler eine rot/weiße Lackierung in den Farben einer großen Zigarettenmarke. Die Flügeltüren tragen Startnummertafeln und die Front zieren vier Zusatzscheinwerfer, die im nächtlichen Sporteinsatz die Nacht zum Tag machen sollen. Weitere Modifikationen des Fenomenon Stratos Competizione sind zwei kleine Belüftungsöffnungen in Dach, ein Dachspoiler und ein Heckspoiler.

Angetrieben wird der Renn-Stratos, wie schon die anderen Modelle, von einem 425 PS starken V8-Mittelmotor aus dem Ferrari-Regal, dessen maximales Drehmoment von 373 Nm über ein sequenzielles Sechsgang-Getriebe und ein Sperrdifferenzial zu den Hinterrädern gelangt.

Unverändert präsentieren sich auch die Abmessungen der Carbon-Karosse des 3,932 Meter langen, 1,941 Meter breiten und 1,251 Meter hohen Zweisitzer mit einem Gewicht von 950 Kilogramm.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote