Ferrari 458 Italia China Ferrari
Ferrari 458 Italia China
Ferrari 458 Italia China 3 Bilder

Ferrari 458 Italia auf der Auto China 2012

Ferrari im Zeichen des Drachen

Seit 20 Jahren ist der italienische Sportwagenbauer Ferrari in China vertreten. Zur Auto China in Peking wird jetzt aus diesem Anlass ein spezielles Sondermodell aufgelegt.

Auch im Reich der Mitte sind Sportwagen aus Italien begehrt, und das schon seit 20 Jahren. Zeit um das Jubiläum mit einem speziellen Sondermodell zu würdigen.

Auf Basis des Ferrari 458 Italia entsteht daher in Maranello eine auf 20 Exemplare limitierte Sonderserie für den chinesischen Markt. Das Sondermodell hüllt sich den neu neu kreierten Farbton Marco Polo Rot. Hinzu kommt ein schwarzer Längsstreifen über die gesamte Karosserie. Auf der vorderen Haube bekommt das Cavallino Rampante Gesellschaft von einem goldenen Drachen. Goldfarben setzten auch die Leichtmetallfelgen Akzente.

Den Innenraum werten rote Carbonapplikationen, goldfarbene Zierelemente und eine Plakette mit der fortlaufenden Seriennummer auf der Mittelkonsole auf.

Neben dem Sondermodell eröffnet Ferrari in Shanghai auch sein erstes Markencenter außerhalb Maranellos. Neben den aktuellen Ferrari-Modellen sollen hier auch zahlreiche historische Modelle aus dem Museumsbestand gezeigt werden.

Auch interessant

Ferrari 812 GTS
Ferrari 812 GTS
Ferrari 812 GTS
2:15 Min.
Ferrari 458
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Ferrari 458
Mehr zum Thema Auto China
04/2016, Rundgang Auto China 2016 Jochen Knecht
Politik & Wirtschaft
Volvo S90 Excellence
Verkehr
Tops und Flops  Peking 2095
Verkehr