Ferrari 458 Speciale A auf dem Autosalon Paris

Extreme Spider-Variante

Ferrari 458 Speciale A Foto: Ferrari 9 Bilder

Ferrari legt vom Ferrari 458 Spider eine Sonderserie mit einer Extraportion Leistung und einer modifizierten Optik auf. Premiere feiert der Ferrari 458 Speciale A auf dem Autosalon in Paris.

Powered by

Der Ferrari 458 Speciale A mischt die Eigenschaften des 458 Spider und des 458 Speciale. Vom Spider erbt der Speciale A - wobei A für Aperta, also offen steht - die offene Bauweise. Der Speciale steuert den 605 PS und 540 Nm starken Hochdrehzahl-V8 sowie die aktiven Aerodynamikelemente an Front und Heck bei. Vom Ferrari 458 Speciale A sollen weltweit nur 499 Fahrzeuge aufgelegt werden. Damit avanciert der Speciale A schon vor seinem Debüt auf dem Pariser Autosalon zum Sammlerstück.

Ferrari 458 Speciale A im Sonderlook

Auch der Ferrari 458 Speciale A trägt das aus dem Spider bekannte faltbare Aluminium-Hardtop. Damit liegt das Trockengewicht bei 1.340 kg, mithin 50 Kilogramm über dem Speciale Coupé. Mit seinem Leistungsgewicht von 2,21 kg/PS soll der Ferrari 458 Speciale A in 3,0 Sekunden von null auf 100 km/h spurten, die 200 km/h-Marke bereits nach 9,5 Sekunden fallen. Eine Höchstgeschwindigkeit wird von Ferrari nicht genannt.

Um die Sonderserie auch optisch abgrenzen zu können, trägt der Ferrari 458 Speciale A eine gelbe Lackierung mit einem blau-weißen Längsstreifen sowie spezielle Schmiedefelgen im Fünf-Speichen-Design. Den Innenraum des Ferrari 458 Speciale A werten blau gefärbte Carbonbauteile sowie neue Alcantara-Sportsitze mit speziellen Applikationen auf. Eine Sonderplakette im Cockpit verweist auf die drei Best Performance Engine Awards, die der V8-Motor bereits gewonnen hat. Preise für den Ferrari 458 Speciale A wurden noch nicht genannt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Sandvik Autonomer Bagger Sandvik LH514 Scherben nach autonomer Baggerfahrt
Beliebte Artikel Ferrari F12 M Erlkönig Sportliche Erlkönige Hier fahren die neuen Sportwagen Ferrari 458 Speciale, Seitenansicht Mit dem 458 Speciale nach Goodwood Roadtrip mit 605 PS
Anzeige
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018