Ferrari 612 Muletto Erlkönig SB-Medien
Ferrari 612 Muletto Erlkönig
Ferrari Enzo II Stehrenberger
12 Bilder

Ferrari/Maserati - Das ist der Modellfahrplan

Die neuen Modelle von Ferrari und Maserati

Im Rahmen des Fiat Investor Day hat Fiat-Boss Sergio Marchionne auch den künftigen Modellfahrplan der Luxus-Marken Ferrari und Maserati bis ins Jahr 2014 ausgerollt. Ein Highlight dabei ist der neue Ferrari Enzo, der 2012 kommen soll.

Aber bei Ferrari kommt noch mehr Bewegung ins Modellportfolio. Nach dem gerade erst präsentierten Ferrari 599 GTO folgt bereits im ersten Halbjahr 2011 der neue Ferrari 612 Scaglietti.

Der Ferrari 458 Scuderia kommt 2013

Im zweiten Halbjahr kommt dann schon mit dem neuen Ferrari 458 Italia Spider ein weiteres Cabrio in den Ferrari-Stall. Diesem folgt unter dem Modellcode F152 im Jahr 2012 dann der neue Ferrari 599 GTB. Damit ist das Modellfeuerwerk aber noch nicht gänzlich abgebrannt, denn 2013 folgt das Facelift des Ferrari California, das den Viersitzer für weitere vier Jahre jung halten soll. Der Vier-Jahre-Turnus für eine Überarbeitung soll künftig auch für alle anderen Modelle gelten.

Als letztes Highlight weist der Ferrari-Modellfahrplan für das Jahr 2013 die Scuderia-Version des Ferrari 458 Italia aus.

Maserati bingt neues Einstiegsmodell

Bei der Fiat-Luxus-Wagen-Tochter Maserati ist das Füllhorn weniger stark gefüllt. Hier stehen lediglich das Nachfolgemodell des Maserati Quattroporte, der ein komplett neues Design bekommen soll, und ein neuer kleiner Einstiegs-Maserati in der Preisklasse bis 55.000 Euro auf dem Programm.

Verkehr Verkehr Ferrari 812 Superfast Ferrari 812 Superfast F12-Nachfolger mit 800-PS-V12-Sauger

Seit 2012 ist der Ferrari F12 in der aktuellen Form am Start.

Maserati
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Maserati
Mehr zum Thema Sergio Marchionne
Sergio Marchionne - Maurizio Arrivabene - Ferrari
Aktuell
Formel 1 - F1 - Ferrari - Maurizio Arrivabene - Sergio Marchionne
Aktuell
Sergio Marchionne
Verkehr