Fiat 500 BEV Frontansicht Fiat
Fiat 500 BEV, Detroit, NAIAS
Fiat 500 BEV, Detroit, NAIAS
Fiat 500 BEV Heckansicht
Fiat 500 BEV Frontansicht
Fiat 500 BEV, Detroit, NAIAS 8 Bilder

Fiat 500 EV - Elektrokleinwagen für die USA

Chrysler baut Fiat 500 E-Auto für die USA

Der US-Autobauer Chrysler will auf Basis des Fiat 500 ein Elektroauto für den US-Markt bauen. Entsprechende Pläne gab des Unternehmen am Montag (22.3.) in Auburn Hills bekannt. Der Fiat 500 EV soll 2012 auf den Markt kommen.

Bereits auf der Detroit Motorshow zu Jahresbeginn zeigten die Allianzpartner Fiat und Chrysler einen Prototypen des Fiat 500 EV.

Serienfertigung ab 2012

Die kleine, leichtgewichtige Plattform des Fiat 500 stellt nach Chrysler-Angaben die ideale Basis für ein Elektroauto dar. Statt eines konventionellen Antriebsstrangs soll der Fiat 500 mit einem E-Motor, einer Lithium-Ionen-Batterie und der dazugehörigen Steuerelektronik ausgerüstet werden.

Ab 2012 soll der Fiat 500 EV für den USA gefertigt werden. Die Entwicklung des Fiat 500 EV soll vollständig bei Chrysler erfolgen, wo auch die Elektroauto-Kompetenz beider Allianzpartner gebündelt werden soll. Bereits ab Ende 2010 wird der Fiat 500 mit konventionellem Antrieb in den USA angeboten.

Verkehr Verkehr Fiat 500 BEV Frontansicht Der Fiat 500 mit Elektroantrieb Fiat 500 BEV auf der Detroit Motor Show 2010

Auf der North American International Auto Show in Detroit präsentiert Fiat...

Fiat 500
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Fiat 500
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Nissan Skyline 2019
Neuheiten
Volvo Concept Car teaser CMA-Plattform
Politik & Wirtschaft
Akustische Innovation: Der e-Sound von Audi
Tech & Zukunft