Fiat

Boss Marchionne spart bei Gärtnern

Foto: Fiat

Ob das auch Teil des Fiat-Sparprogrammes ist? Fiat-Boss Sergio Marchionne wird von der Schweizer Gewerkschaft UNIA bezichtigt, auf seinem Schweizer Landsitz Gärtner mit Hungerlöhnen abgespeist zu haben.

Nach einem Bericht der online-Ausgabe von 20minuten.ch kam die Gewerkschaft dem sparsamen Fiat-Boss bei einer Baustellenbesichtigung auf die Schliche. Demnach hat Marchionne diesen Sommer auf seinem Landsitz im waadtländischen Blonay italienische Landschaftsgärtner eingesetzt. Laut Bericht waren bis zu sechs Arbeiter im Einsatz, die während mehrerer Wochen das Grundstück auf Vordermann gebracht hätten. Zum Lohn gab es sieben Franken pro Stunde, was ungefähr einem Drittel der Mindestlöhne entspricht. Durch den kostengünstigen Einsatz seiner Landsleute habe Marchionne laut UNIA ungefähr 30.000 Franken gespart.

Erfahrungen mit den streitbaren Gewerkschaftsleuten musste vor dem Fiat-Chef auch schon ein anderer Promi machen. Vor einem Jahr war Michael Schumacher wegen Lohndumpings denunziert worden. Die Baufirmen, die in Givrins für den F1-Superstar eine Villa bauten, hatten Billigst-Arbeitskräfte eingesetzt.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todt (2019) Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todts neuer alter Lamborghini Youngtimer Collection Auktion RM Sotheby's 2019 RM Sotheby's Auktion 2019 Youngtimer-Sammlung kommt nach Essen