Fiat Freemont AWD auf der IAA

Allradantrieb für den Crossover

Fiat Freemont Foto: SB-Medien 13 Bilder

Fiat erweitert das Angebot des Crossovermodells Freemont auf der IAA um eine Allradvariante, die mit zwei Motorversionen kombiniert werden kann.

Der neue Fiat Freemont kommt am 10.9. zu den deutschen Händlern. Doch zunächst nur mit Vorderradantrieb und zwei Dieselmotoren. Die beiden Zweiliter-Turbodiesel-Vierzylinder leisten 140 und 170 PS und kommen in Verbindung mit einem manuellen Sechsganggetriebe.

Fiat Freemont AWD mit Sechsgangautomatik

Bereits ab Oktober soll der neue Fiat Freemont um die Allradoption und einen Benziner im Motorenportfolio erweitert werden. Der 3,6-Liter-V6 soll auf 280 PS kommen und mit einer Sechsgangautomatik gekoppelt werden. Diese Schaltbox wird dann auch für den starken Diesel zu haben sein. Deutsche Käufer werden aber nicht in den Genuss des Sechszylinders kommen. Generell laufen auch die AWD-Modelle mit Vorderradantrieb, erst wenn das System Schlupf an den vorderen Rädern feststellt wird via einem Torsen-Differential auch Antriebsmoment an die Hinterachse weitergeleitet.

Ansonsten bleibt der Fiat Freemont, der als umgebadgter Dodge Journey aus dem Chrysler-Programm übernommen wurde, unverändert. Der Siebensitzer kommt auf eine Länge von 4,89 Meter, eine Breite von 1,88 Meter und eine Höhe von 1,69 Meter. Der Radstand wird mit 2,89 Meter angegeben. Das maximale Ladevolumen soll bei 1.461 Liter liegen. Preise für die Fiat Freemont AWD-Modelle liegen noch nicht vor. Der normale Feemont kostet ab 25.990 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G 3/2019, Mercedes-Benz Vision Urbanetic Robotaxis von Daimler und Bosch Produktionsstart im Jahr 2021
SUV Audi e-tron Sportback Genf 2019 Audi E-Tron Sportback (2019) im VIDEO Zweites E-Auto ist ein SUV-Coupé BMW X7 40i, Exterieur BMW X7 (2019) im Fahrbericht 2,4 Tonnen flott bewegt
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken