Fiat Freemont Black Code Fiat

Fiat Freemont Black Code

Sondermodell mit schwarzen Akzenten

Fiat bietet den Fiat Freemont jetzt als Sondermodell Black Code an. Die Optik des Freemont charakterisieren zahlreiche schwarze Designelemente.

So sind am Fiat Freemont Black Code die Leichtmetallfelgen, die Außenspiegelkappen, der Kühlergrill, der Unterfahrschutz, die Seitenschweller, die Einfassungen der Hauptscheinwerfer und die Dachreling in Schwarz gehalten.

Hinzu kommen im Fiat Freemont Black Code eine Innenausstattung aus schwarzem Leder und eine Metallic-Lackierung in Tenore Schwarz. Alternativ stehen für die Karosserie die Farben Perla Weiß, Allegro Rot, Argento Grau und Maestro Grau zur Wahl.

Angeboten wird der Fiat Freemont Black Code mit einem 170 PS starken Turbodiesel und einem 280 PS starken V6-Benziner. Der Diesel kann wahlweise mit Vorderradantrieb und manuellem Getriebe oder mit Automatik und Allradantrieb geordert werden. Der V6 wird immer mit Automatik und Allradantrieb kombiniert.

Die Preise für das Sondermodell starten bei 33.390 Euro für den handgeschalteten Diesel. Die Allrad-Automatik-Variante kostet ab 36.890 Euro. Der V6-Benziner ist ab ebenfalls ab 26.890 Euro zu haben.

Van Fahrberichte Fiat Freemont 2.0 Multijet Urban, Seitenansicht Fiat Freemont 2.0 Multijet Urban im Fahrbericht Alter Dodge mit neuem Diesel

Wie fühlt sich ein Auto, das vor kurzem noch anders hieß? Das erzählt uns...

Fiat Freemont
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Fiat Freemont
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
Prefix 2020 Ford Explorer
Tuning
Skoda Kamiq GT
Neuheiten
Mitsubishi MI-Tech Concept
E-Auto