Fiat Grande Punto

Start unter 11.000 Euro

Foto: Fiat 19 Bilder

Premiere feiert der Fiat Grande Punto auf der IAA. Aber schon ab dem 15. Oktober steht der Italiener zu Preisen ab 10.990 Euro bei den deutschen Händlern.

Zu diesem Preis erwartet den Kunden der Grande Punto Active 1.2 8V mit einer Leistung von 65 PS. Die dreitürige Basisversion bietet dabei serienmäßig unter anderem eine elektrische Servolenkung, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorn, Drehzahlmesser, axial- und höhenverstellbares Lenkrad sowie einen Trip-Computer. Der zweite Benziner, der 1.4 8V Active mit 77 PS, kostet ab 11.440 Euro.

Wer den Grande Punto mit Dieselmotor haben möchte, muss wenigstens 12.690 Euro für den Grande Punto Active 1.3 Multijet 16V mit 75 PS einkalkulieren. Der 1,3-Liter Active mit 90 PS kostet als Dreitürer ab 14.850 Euro. Der 1,9-Liter mit 120 PS als Emotion kostet ab 17.300 Euro. Das 130 PS starke Topmodell Grande Punto Sport mit dem 1.9 Multijet-Dieselmotor ist ab 17.850 Euro zu haben.

Die Basisausstattung Active kann generell nicht mit ESP kombiniert werden, ebensowenig die Benziner mit 1,2- und 1,4-Liter Hubraum. Beim 1,3-Liter-Multijet mit 90 PS kostet ESP 500 Euro Aufpreis, bei den Topmodellen mit 120 und 130 PS-Diesel ist ESP Serie. Aktive Kopfstützen vorn kosten 100 Euro, Parksensoren hinten 210 Euro und für den Fünftürer beträgt der Aufpreis 650 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Beliebte Artikel Neuer Fiat Grande Punto Groß geworden Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu