Fiat

Kleiner Turbo und Doppelkupplung

Foto: ams

Der italienische Autohersteller Fiat hat jetzt einen Ausblick auf kommende Antriebskomponenten gegeben. In Entwicklung befinden sich Turbo-Benziner, Turbo-Diesel, eine neue V6-Generation sowie ein Doppelkupplungsgetriebe.

Dem Thema Downsizing nähern sich die Italiener mit einem 0,9 Liter großen Turbo-Benziner-Zweizylinder mit "Multiair"-Einspritzung. Die Leistungsausbeute soll dabei zwischen 90 und 110 PS liegen. Die Multiair-Technik arbeitet bei der Ventilsteuerung mit elektrohydraulischen Aktuatoren, die den Einsatz von Nockenwellen überflüssig machen. Fiat verspricht ein gegenüber konventionellen Motoren um zehn Prozent erhöhtes Drehmoment und ein verbessertes Ansprechverhalten, bei gleichzeitiger Verbrauchsreduzierung um zehn Prozent. Zudem sollen die Emissionswerte halbiert werden. Zuerst eingesetzt wird dieses Aggregat im neuen Fiat 500 und später dann im neuen Panda.

Neu ist auch ein 1,8-Liter-Benzindirekteinspritzer mit vier Zylindern und einem Leistungsspektrum von 190 bis 230 PS. Besonders von den Alfa-Fans sehnsüchtigst erwartet ist eine neue V6-Benziner-Generation, die die von Holden-GM geerbten aktuellen Generation vergessen machen soll. Die neuen Motoren sollen mit 3,0 bis zu 3,5 Liter Hubraum antreten und zwischen 250 und 350 PS bereitstellen.

Als goldenen Mittelweg zwischen automatisierten Schaltgetrieben und Automatikschaltboxen hat nun auch Fiat das Doppelkupplungsgetriebe ausgemacht, das künftig flächendeckend in die Modellpalette einziehen soll.

Neues Heft
Top Aktuell Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Beliebte Artikel PSA, Fiat Neue Nutztiere Fiat FCC Offroad-Coupé do Brasil
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker