Fiat

Neues für den Grande Punto

Foto: Fiat

Ab sofort ist der italienische Kompaktwagen auf Wunsch zum Mehrpreis von 600 Euro mit Dieselpartikelfilter lieferbar. Den Anfang macht das 1.9 Multijet 8V-Triebwerk (120 PS), das ausschließlich mit der Emotion-Ausstattung angeboten wird.

Im März folgen zwei weitere Motoren: der 1.3 Multijet 16V mit 90 PS und der 1.9 Multijet 8V im Fiat Grande Punto Sport mit 130 PS. Im September 2006 komplettiert der 1.3 Multijet 16V (75 PS) das Dieselpartikelfilter-Angebot der Baureihe.

Neuer Benzinmotor für den Fiat Grande Punto

Zusätzlich komplettiert ein 95 PS starker 1,4-Liter-Vierventil-Motor die Antriebspalette des Fiat Grande Punto. Der Benziner basiert technisch auf dem 1,4-Liter-Zweiventiler mit 77 PS und erreicht ein maximales Drehmoment von 125 Nm.

Für die Fahrleistungen ergibt sich daraus eine Beschleunigung von 11,4 Sekunden (Null bis 100 km/h) und eine Höchstgeschwindigkeit von 178 km/h, bei einem Verbrauch von 6,1 Liter auf 100 Kilometer. Der neue Benziner wird ausschließlich für die Ausstattungsversionen Dynamic, Emotion und Sport angeboten - zu Preisen von 13.450 bis 15.550 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Alfa 159 Sportwagon Die Preise Fiat Ende der Durststrecke
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu