Fiat

Pakt mit Tata

Foto: Fiat

Update ++ Der angeschlagene Autohersteller Fiat will mit dem indischen Autobauer Tata Motors zusammen arbeiten. Es sei bereits eine Absichtserklärung für eine mögliche weit reichende Zusammenarbeit unterschrieben worden, teilte der Turiner Autobauer am Donnerstag (22.9.) mit.

Die Unternehmen hätten bereits eine Arbeitsgruppe zur Sondierung kurz- und langfristiger Kooperationen gebildet.

Die Zusammenarbeit soll sich auf die Entwicklung neuer Modelle sowie auf die Bereiche Produktion, Komponenten, Einkauf und Vertrieb erstrecken. "Das Übereinkommen, das wir mit der Gruppe Tata getroffen haben, stellt einen weiteren Schritt in unserer Strategie dar, gezielte Vereinbarungen im Auto-Sektor zu suchen, die sich in erfolgreichen Allianzen mit bedeutenden Partnern konkretisieren", sagte Fiat-Chef Sergio Marchionne. Der Präsident der indischen Gruppe, Ratan Tata, betonte, die Partnerschaft werde beiden Konzernen zugute kommen und neue Möglichkeiten bei gemeinsamer Produktentwicklung und gemeinsamen Plattformen erschließen.

Die Kooperation dürfte in den nächsten Monaten in ihrer endgültigen Form unterzeichnet werden. Zuvor hatte die indische Zeitung "Business Standard" geschrieben, die Vereinbarung umfasse die Bereiche Forschung und Fahrzeugentwicklung für den westlichen Markt, sowie die Nutzung der Vertriebswege von Fiat für Tata.

Tata Motors ist die Autosparte des größten indischen Konglomerats Tata Group und weltweit der sechstgrößte Hersteller von Lieferwagen mit einer jährlichen Produktion von 210.000 Fahrzeugen. Das Unternehmen ist ein Mischkonzern mit 220.000 Beschäftigten, der nicht nur Autos produziert, sondern auch in den Bereichen Kommunikationstechnologie, Chemikalien und Hotellerie tätig ist.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel Fiat & Ford Kleinwagenpartner Tata plant Billigst-Auto
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu