Fiat Panda 4x4 SB-Medien
Fiat Panda 4x4
Fiat Panda 4x4
Fiat Panda 4x4
Fiat Panda 4x4
Fiat Panda 4x4 10 Bilder

Fiat Panda 4x4 auf dem Autosalon Paris

Kleiner Allradler neu aufgelegt

Der italienische Autobauer Fiat schiebt vom Kleinwagen Panda jetzt die Allradvariante nach. Der Fiat Panda 4x4 debütiert auf dem Autosalon in Paris.

Mit dem Fiat Panda 4x4 bringt der italienische Autobauer einen der kleinsten Allradler auf dem Markt an den Start. Um dem kleinen Italiener die rechte SUV-Optik anzuheften, bekam der Panda eine Rundum-Beplankung spendiert. Unterfahrschutzelemente aus Aluminium vorne und hinten suggerieren Widerstandsfähigkeit gegen rustikale Einsätze. Vor den Folgen von heftigen Remplern an den Türen schützen breite Stoßleisten. Auch die Auspuffanlage des Fünftürers mündet nun geschützt im Verborgenen.

Fiat Panda 4x4 mit zwei Motoralternativen

Der permanente Allradantrieb des Fiat Panda 4x4 der dritten Generation arbeitet mit zwei elektronisch gesteuerten Differentialen, das das Antriebsmoment nach Bedarf zwischen den Achsen und den beiden Vorderrädern verteilt.

Geliefert wird das Antriebsmoment wahlweise von einem 0,8 Liter-Twinair-Zweizylinder-Turbobenziner mit 85 PS oder von einem 1,3 Liter-Turbodiesel mit 75 PS. Geschaltet wird in beiden Fällen mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe.

Der Fiat Panda 4x4 tritt mit einer gehobenen Ausstattung und zwei neuen Außenfarben an. Den Innenraum werten zusätzliche Staufächer und neue Sitzbezüge auf. Preise für den Allradler wurden noch nicht genannt.

Verkehr Verkehr Porsche Carrera GT Gebrauchtwagen USA Verkauf McLaren Teurer Luxus-Gebrauchtwagen Dieser Porsche Carrera GT steht zum Verkauf

Das Problem kennen wir alle: Da verliebst du dich Hals über Kopf in einen...

Fiat Panda
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Fiat Panda
Mehr zum Thema Autosalon Paris
Infiniti Project Black S (2018) Paris Auto Show
E-Auto
Porsche Classic UK
Mehr Oldtimer
10/2018; Lexus RC Facelift auf dem Pariser Autosalon 2018
Verkehr