Fiat Panda MPS
Fiat Panda IAA
Fiat Panda IAA
Fiat Panda IAA
Fiat Panda, 3. Generation, Innenraum 25 Bilder

Fiat Panda

Altes Modell wird weiter gefertigt

Auch nach dem Verkaufsstart der dritten Panda-Generation Anfang 2012 wird Fiat die zweite Panda-Generation weiterbauen. Wie Fiat Deutschland auto motor und sport bestätigte, wird der alte Panda mindestens bis Ende 2012 weiterhin im polnischen Werk Tychy gebaut.

Alter Panda deutlich unter 10.000 Euro

In welchen Märkten der seit acht Jahren angebotene Kleinwagen verkauft werden soll, stehe noch nicht fest. Die neue Generation, die auf der Frankfurter IAA im vergangenen Herbst vorgestellt wurde, läuft ab Jahresende im italienischen Werk in Neapel vom Band und geht Anfang 2012 in den Verkauf. Der Verkaufspreis des Nachfolgers soll bei rund 10.000 Euro auf dem Niveau den aktuellen Modells liegen.

Der alte Panda dürfte deshalb deutlich günstiger als Einstiegsmodell angeboten werden. Aktuell gibt es beispielsweise in Deutschland bereits Sondereditionen des Auslaufmodells zum Preis von 8.000 Euro.

Fiat Panda
48 Sek.

Weitere Themen aus der aktuellen Ausgabe von auto motor und sport, Heft 26, ab dem 1.12. im Handel:

  • Sportliche SUV: VW Corss Coupé, BMW X4, Mercedes MLC und Mini PAceman
  • Test: Neuer Audi A5
  • Vergleichstest Kleinwagen: Ford Fiesta, Kia Rio, Opel Corsa, Toyota Yaris und VW Polo
  • Vergleichstest Familienkombis: Hyundai i40, Mazda 6, VW Passat
Zur Startseite
Verkehr Verkehr EuroNCAP-Crashtest Mercedes B-Klasse 17 Autos im EuroNCAP-Crashtest Nicht nur China-Autos floppen

Beim aktuellen Crashtest von EuroNCAP wurden 17 Modelle vor die Wand...

Fiat Panda
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Fiat Panda