Fiat Seicento

Reduzierte Neuauflage

Foto: Fiat

Fiat hat seinen Kleinsten, den Seicento, für das Modelljahr 2004 leicht überarbeitet und das Modellangebot insgesamt deutlich gestrafft.

So ist der Seicento 2004 nur noch in den zwei Ausstattungsvarianten Basis und Active zu haben. Unter der Fronthaube arbeitet zudem ausschließlich der bekannte 1,1-Liter-Vierzylinder mit 50 PS.

Optisch gibt sich der neue Jahrgang an der überarbeiteten Frontschürze mit neu gezeichneten Kühllufteinlässen zu erkennen. Ansonsten blieb die 3,34 Meter lange Karosserie unverändert. Die Basisversion des Seicento verfügt ab Werk unter anderem über einen Heckscheibenwischer, eine Digitaluhr, Wärme dämmende Verglasung, umklappbare Rücksitzbank, höhenverstellbare Kopfstützen vorn (hinten auf Wunsch), Seitenschutzleisten, Ablagefächern im Armaturenbrett und in den Türen und eine elektronische Wegfahrsperre.

Optional werden zudem eine Klimaanlage, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorn, asymmetrisch geteilte Rücksitzbank, Lederlenkrad und Metallic- beziehungsweise Pastelllackierung angeboten.

Der Fiat Seicento Active ist zusätzlich mit elektrischer Servolenkung, in Wagenfarbe lackierten Türgriffen, Stoßfängern und Außenspiegeln, elektrischen Fensterhebern vorn, Zentralverriegelung, Autoradiovorbereitung, abschließbarem Tankdeckel, Kofferraumbeleuchtung sowie Make-up Spiegel in der Sonnenblende auf der Beifahrerseite ausgestattet.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht
Beliebte Artikel Fiat Idea "5Terre" Außen böse, innen gemütlich Genf Fiat Multipla - gelungene Entfaltung
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018