Fiat Sportiva Latina

Begehrenswerte Kurven

Foto: Fiat 7 Bilder

Fiat hat auf der Barcelona Motor Show eine Sportwagen-Studie gezeigt, die auf den schönen Namen Sportive Latina hört. Der Flügeltürer wurde zusammen mit dem Fiat Research und Design Center sowie der Mazel Group entwickelt.

Optisch erfüllt die Studie alle Charaktereigenschaften einer sportlichen Latina: Rassig, Begehrenswert, viele Kurven. Letzter zeigen sich nicht zuletzt durch die typische coupéhafte Seitenline und der weit in Dach reichenden gewölbten Windschutzscheibe. Auch die Front besticht durch die tiefgezogenen stark gebogene Schürzen, die entfernt an einen BMW Z4 erinnert. Im Gesicht trägt die Latina schlitzförmige Scheinwerfereinheiten mit bitterbösem Blick und eine mächtige Nase im Alfa-Stil.

Die markantesten Features sind sicherlich die nach vorne oben öffnenden Flügeltüren. Geöffnet lassen die Türen nur einen schmalen Dachmittelsteg übrig, so dass die vier Passagiere ohne Kopfschmerzen einsteigen können. Im Inneren finden sie vier Einzelsitze vor. Der Fahrer lenkt die 440 PS-Allrad-Studie mit dem 4,2-Liter fassenden Achtzylinder über eine futuristisches Volant, hinter dem sich ein transparentes Cockpit breit macht. Die Gangwechsel des halbautomatischen Selespeed-Getriebes erfolgen über Schaltpaddel am Lenkrad.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote