Finanzkrise

VW-Finanztöchter wollen Staatshilfe

VW Logo

VW Financial Services und die VW Bank wollen staatliche Hilfen in Anspruch nehmen. Für beide VW-Töchter seien Anträge für einen staatlichen Garantierahmen gestellt worden, bestätigte ein Sprecher von Financial Services am Dienstag (9.12.) in Braunschweig.

Über den Umfang der angefragten Hilfen wollte er keine Angaben machen. Es geht um die Refinanzierung von Autokrediten, die auf dem Kapitalmarkt angesichts der weltweiten Finanzkrise immer schwieriger geworden ist.

Die VW-Tochter hat bisher stets gute Anteile zum Konzerngewinn beigetragen. Auch in den ersten neun Monaten 2008 legte sie ein positives Ergebnis vor.Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) hält die Anträge der VW-Bank auf Staatsgarantien für richtig.

"Die Landesregierung begrüßt die Inanspruchnahme der staatlichen Garantien für die VW-Bank durch den Bund, um Autofinanzierungen im Jahr 2009 problemlos sicherzustellen", sagte Wulff am Dienstag in Hannover. Die VW-Bank erfüllt mit ihrem achtprozentigen Eigenkapital alle Voraussetzungen des Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung.

Neues Heft
Top Aktuell Suzuki Ignis 1.2 Allgrip Zulassungen Baureihen November 2018 Bestseller und Zulassungszwerge
Beliebte Artikel Finanzkrise Opel verschiebt Betriebsrenten-Auszahlung US-Autokrise Rettungsplan dem Weißen Haus vorgelegt
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker