Finanzkrise erreicht BMW

Foto: BMW

Die internationale Finanzkrise hat nun auch beim Autobauer BMW Spuren hinterlassen. Wie das Unternehmen am Donnerstagabend (24.4.) in München ankündigte, muss die Risikovorsorge wegen fallender Gebrauchtwagenpreise und Kreditausfällen in den USA aufgestockt werden.

Insgesamt rechnet BMW in diesem Jahr dadurch mit Belastungen in Höhe von 236 Millionen Euro. Dennoch bekräftigten die Münchner ihren Ausblick für das Gesamtjahr.

"Nach jetzigem Kenntnisstand reicht diese Vorsorge aus", sagte ein Sprecher auf Anfrage. Verbucht wird der Betrag im ersten Quartal. Ob wegen der Belastungen weitere Sparmaßnahmen bei BMW notwendig werden, wollte der Sprecher zunächst nicht kommentieren. Er verwies auf eine Telefonkonferenz am nächsten Dienstag (29. April) anlässlich der Veröffentlichung der Zahlen zum ersten Quartal.

Zur Begründung teilte BMW weiter mit, im Zuge der Finanzmarktkrise seien vor allem in Nordamerika die Gebrauchtwagenpreise und damit die Erlöse für Fahrzeuge, die aus Leasingverträgen zurückkommen, gesunken. Dieser Abwärtstrend habe sich im März verstärkt. Der Autobauer muss nun für erhöhte Kreditausfälle und möglichen Wertminderungen bei Leasingfahrzeugen Geld zur Seite legen.

Dennoch will BMW die für dieses Jahr angepeilten Ziele erreichen. Geplant ist eine weitere Steigerung des Gewinns vor Steuern. Im vergangenen Jahr hatte BMW vor Steuern bereinigt 3,78 Milliarden Euro verdient. Die Zahl der verkauften Fahrzeuge soll nach gut 1,5 Millionen im vergangenen Jahr wie bereits angekündigt auf einen neuen Rekordwert steigen. Bis 2012 ist die Marke von 1,8 Millionen verkauften Fahrzeugen angepeilt. Zu diesem Zeitpunkt soll die Umsatzrendite im Autogeschäft außerdem bei acht bis zehn Prozent liegen.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote