Finanzkrise

Investitionsbank gibt Volvo 445 Millionen Euro Kredit

Volvo Logo

Die Europäische Investitionsbank (EIB) hat nach Angaben der schwedischen Regierung einem Kreditantrag des Autoherstellers Volvo über fünf Milliarden Kronen (445 Mio. Euro) zugestimmt.

Die intern bereits getroffene Entscheidung solle am Donnerstag (12.3.) offiziell bekanntgegeben werden, sagte Schwedens Handelsministerin Ewa Björling der "Financial Times Deutschland". Die schwedische Regierung will demnach für 90 Prozent des Kredits bürgen.

Keine Staatshilfe für Volvo

Anders als im Falle des Ford-Tochterunternehmens Volvo lehnt die Regierung in Stockholm Staatshilfen für den insolventen Autobauer Saab ab, der zum US-Konzern General Motors (GM) gehört. "Bisher haben wir von Saab keinen Vorschlag gesehen, der uns so aussichtsreich erscheint, dass wir ihn unterstützen könnten", sagte Björling. Sie begrüße den Vorschlag von EU-Industriekommissar Günter Verheugen für ein Treffen aller Länder mit GM-Tochterunternehmen. "Wir müssen zu einer gemeinsamen Position finden und GM in die
Pflicht nehmen."

Björling kritisiert die Forderungen der deutschen Sozialdemokraten zur Rettung der deutschen GM-Tochter Opel: "Es ist einfach der falsche Weg." Vor allem der Vorschlag, Opel mit Staatshilfe teilweise zu übernehmen, gehe "völlig in die falsche Richtung".

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote