Finanzkrise

Oettinger will Autobanken stärken

Foto: dpa

Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) will den Autokonzernen noch stärker unter die Arme greifen und dafür den Bankenrettungsschirm nachbessern. Autobanken wie etwa die von Daimler oder BMW müssten die Möglichkeit erhalten, ihr Leasinggeschäft mit Bürgschaften aus dem Rettungsfonds der Bundesregierung (SoFFin) abzusichern.

"Wir müssen den SoFFin so verändern, dass auch Leasingbanken, die keine echte Bankenlizenz haben, antragsberechtigt sind", sagte Oettinger am Donnerstag (22.1.) in Stuttgart. Nur so könne es Chancengleichheit zwischen den Autobanken geben, da die VW-Bank diese Möglichkeit bereits habe.

Zuletzt hatte der Münchner Autohersteller BMW Interesse an einer Staatsbürgschaft signalisiert. Die Mercedes-Benz-Bank hat bislang dagegen nicht vor, Staatshilfe in Anspruch zu nehmen.     Oettinger geht davon aus, dass der Bund das Finanzmarktstabilisierungsgesetz schon wegen des stärkeren Engagements bei dem angeschlagenen Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate novellieren muss. "Dann werden wir auch unsere Änderungswünsche einbringen."

Abwicklungsbank soll Abhilfe schaffen

Oettinger dringt auf eine Möglichkeit für eine Abwicklungsbank, eine sogenannte "Bad Bank" (schlechte Bank), in der faule Wertpapiere ausgelagert werden können. Die drei Jahre, für die die SoFFin problematische Wertpapiere übernimmt, halte er für zu kurz. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat es bisher abgelehnt, Instituten mit einer staatlichen "Bad Bank" aus der Patsche helfen.    

Der Ende Oktober gegründete Sonderfonds zur Stabilisierung der Finanzmärkte (SoFFin) hat 400 Milliarden Euro für die Bereitstellung von Garantien zur Verfügung sowie 80 Milliarden Euro für die Rekapitalisierung von Banken oder den Ankauf maroder Wertpapiere. So hat etwa die Hypo Real Estate bisher insgesamt 92 Milliarden Euro an Geld und Garantien erhalten. Möglicherweise laufen die Rettungsbemühungen jetzt auf eine staatliche Mehrheitsbeteiligung hinaus.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel Finanzkrise PSA lehnt Staatseinstieg ab Französische Flagge Finanzkrise Frankreich gründet Fonds für Autobranche
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu