Fisker Tramonto

Noch mehr Power

Foto: Fisker Coachbild 13 Bilder

Schon die erste Leistungssteigerung des AMG-V8-Aggregats im Fisker Tramonto auf satte 610 PS und 880 Nm Drehmoment hatte es in sich. Nun legt Firmenchef Hendrik Fisker noch einen drauf und kreiert zusammen mit Manhattan Motorcars ein Tramonto-Showcar mit über 700 PS.

Premiere feiert der offene Zweisitzer auf der New York Auto Show. Ein Mercedes SL 65 AMG dient als Basis für den neuen Renner - in Sachen Sicherheitsausstattung, Hardtop und Mercedes-Technologie bleibt ebenfalls alles beim alten. Jedoch kleidet Fisker auch diesen Cabrio-Boliden außen in einen Mix aus Aluminium und Carbon, innen in feinstes italienisches Ambiente mit reichlich Leder.

"Performance Plus" heißt das Leistungspaket, das aus dem 6,0-Liter V12-Motor über 700 PS und ein maximales Drehmoment etwa 1.356 Nm Drehmoment heraus holen soll. Der Sprint auf 100 km/h wird mit knapp unter vier Sekunden angegeben, die Höchstgeschwindigkeit mit 205 mph (etwa 330 km/h). Auch bei dieser Leistungssteigerung hat der dänische Tuner Kleemann seinen Finger mit im Spiel.

Neues Heft
Top Aktuell Ford Focus Active Ford Focus Active Kompakter im Crossover-Stil
Beliebte Artikel Fisker Tramonto Fiskerman’s Friend Fisker Tramonto SL auf amerikanisch
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich Aston Martin Vanquish Coupé, Impression, Schottland Neuer Morgan Sportwagen Basis von Aston Martin?
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu