Aeromobil Flying Car Aeromobil
Aeromobil Flying Car
Aeromobil Flying Car
Aeromobil Flying Car
Aeromobil Flying Car 21 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Aeromobile Flying Car: Flugauto geht bei Staus in die Luft

Aeromobile Flying Car Flugauto geht bei Staus in die Luft

Das Flugauto Aeromobile Flying Car fährt auf der Straße elektrisch und geht in die Luft, wenn es schneller gehen soll – mit bis zu 360 km/h oder 750 Kilometern Reichweite.

Die slowakische Firma Aeromobil hat ein Flugauto entwickelt, das wie ein Auto auf der Straße fährt und ebenso gut als Flugzeug funktionieren soll. Auf der Straße treiben zwei Elektromotoren mit insgesamt 110 PS die Vorderräder an. Damit sind maximal 160 km/h möglich, in zehn Sekunden beschleunigt das Fahrzeug auf 100 km/h.

110 PS auf der Straße, 300 PS in der Luft

Zum Abheben benötigt das Flying Car eine Strecke von maximal 595 Metern. In der Luft erreicht es eine Maximalgeschwindigkeit von 360 km/h. Bei 75 Prozent Leistung und in 1.200 Meter Flughöhe beträgt die Reichweite 750 Kilometer. Der Flugmotor ist ein Vierzylinder-Boxer mit zwei Liter Hubraum und Turboaufladung. Er leistet 300 PS und treibt den Propeller direkt an. Der Motor wiegt 110 Kilogramm.

Das Flugauto ist auf der Straße 5,9 Meter lang und 2,2 Meter breit. Die Höhe beträgt 1,5 Meter. Inklusive 240 Kilogramm Zuladung liegt das maximale Startgewicht bei 960 Kilogramm. In der aus Kohlefaser gefertigten Kabine finden zwei Personen Platz.

Verkehr Verkehr PAL-V Fliegendes Autos Flugauto PAL-V Liberty auf dem Genfer Autosalon 2018 Fliegendes Auto wird 2019 ausgeliefert

Den Traum vom fliegenden Auto haben schon viele geträumt. Mit dem PAL-V...