Fonds

Denkzettel für Schrempp und Kopper

Foto: dpa

Das relativ schlechte Ergebnis für die Führungsriege von Daimler-Chrysler bei der Abstimmung auf der Berliner Hauptversammlung ist vom drittgrößten deutschen Aktienfonds als Denkzettel gewertet worden.

Thomas Meier von Union Investment sagte am Donnerstag (8.4.), dieser Denkzettel müssen den Aufsichtsrat motivieren, künftig strenger zu schauen und stärker zu kontrollieren.

Vorstand und Aufsichtsrat der Daimler-Chrysler AG hatten bei der Abstimmung über ihre Entlastung am Mittwochabend rund zehn Prozentpunkte weniger erhalten als im Jahr davor. Offenbar hatten mehrere größere Investoren mit Nein gestimmt. Der Vorstand war mit 88,49 Prozent entlastet worden (Vorjahr: 99,44 Prozent), der Aufsichtsrat bekam nur 87,28 Prozent (99,34 Prozent). Das Kontrollgremium wählte noch am späten Abend Ex-Deutsche-Bank-Chef Hilmar Kopper für weitere drei Jahre zum Aufsichtsratsvorsitzenden und verlängerte wie angekündigt den Vertrag mit Vorstandschef Jürgen Schrempp bis 2008.

Union Invest stimmte der Entlastung des Vorstands zu

Union Investment hatte Schrempp und Kopper stark kritisiert, aber als einziger großer Fonds auf der Hauptversammlung erklärt, für die Entlastung der Führungsgremien stimmen zu wollen. Meier sagte, er habe mit seiner Rede in Berlin deutlich machen wollen, dass die Investoren eine Zukunftsperspektive haben wollten. Das gemeinsame Auftreten der größten Fonds sei ein wichtiges Signal gewesen. Leider habe der Vorstand nicht wie gefordert Meilensteine für die Umsetzung seiner Strategie vorgelegt und eine genauere Prognose gegeben. Das neue Vergütungsprogramm für die Vorstände bewertete der Fonds als einen Schritt in die richtige Richtung. Die Abschaffung der Aktienoptionen sei überfällig gewesen.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt
Beliebte Artikel DC-Hauptversammlung Kritik auch vom Nikolaus DC-Hauptversammlung Scharfe Kritik an Schrempp
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018