Ford Fiesta 1.4 LPG Reinhard Schmid
Ford Capri 1961
Ford Capri 1969
Ford Capri 1971
Ford Capri 1978
54 Bilder

Ford auf der Detroit Motor Show 2010

US-Autobauer sieht Automarkt im Aufwind

Der US-Autobauer Ford sieht den Markt auf Erholungskurs. Die Hoffnung ruht insbesondere auf dem Heimatmarkt USA, der sich nach einem drastischen Einbruch zu Jahresbeginn zuletzt gefangen hatte.

"Die Kunden kommen zurück, jeden Monat", sagte Verwaltungsratschef Bill Ford am Montag auf der Autoshow in Detroit. Die europäischen Kunden dürften sich seiner Meinung nach jedoch mit Käufen zurückhalten: "Viele der Abwrackprogramme sind ausgelaufen."

Ford Focus 2011
2:06 Min.

Den Ford Focus soll es auch als Elektroversion geben

Ford setzt künftig auf kleinere Autos, auch im von Geländewagen und Straßenkreuzern geprägten Nordamerika. Konzernchef Alan Mulally stellte die neue Generation des Kompaktwagens Ford Focus vor, die mit kleinen optischen Retuschen weltweit einheitlich vertrieben werden soll: "Wir haben hohe Erwartungen an das Auto." Im kommenden Jahr soll in den USA und Kanada auch eine Elektroversion an den Start gehen.

Mulally will den Kunden in der Heimat zudem den Kleinwagen Fiesta schmackhaft machen. Es gebe bereits 4.000 Reservierungen. Bis 2012 wird das Segment der kompakten Wagen nach Einschätzung von Ford in den USA um 25 Prozent auf 3,4 Millionen Autos wachsen. Es dürfte das Jahr der kleineren Wagen werden, sagte Verwaltungsratschef Bill Ford.

Die Premieren der Detroit Auto Show 2010

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Ducati Leser Experience 2019 Ein Wochenende lang den Teufel geritten Ducati Leser-Experience
Ford Focus
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Ford Focus