Ford C-Max Energi Solar Concept auf der CES

Hybrid als Sonnentanker

Ford C-Max Energi Solar Concept Foto: Ford

Mit dem Ford C-Max Energi Solar Concept zeigt der US-Autobauer auf der CES in Las Vegas ein Hybridmodell, das seinen Stromdurst auch teilweise mit Sonnenenergie stillen kann.

Das Ford C-Max Energi Solar Concept kombiniert Plug-in Hybrid-Technologie mit einem hocheffizienten Solardach, das mittels einer lupenähnlichen Linse Strom aus Sonnenenergie erzeugt. Damit soll der Van unabhängiger vom stationären, öffentlichen Stromnetz werden.

Nach seiner Premiere auf der CES wird der Ford C-Max Energi Solar Concept zahlreichen Tests unterzogen, darunter auch im realen Fahrbetrieb. Das Ergebnis dieser Tests wird zeigen, wie und wann die Solartechnologie ihren Weg in Serienfahrzeuge finden kann. Nach vorläufigen Daten geht Ford davon aus, dass Sonnenenergie in Zukunft bis zu 75 Prozent der Stromversorgung während des Fahrbetriebs eines Solar-Hybrid-Fahrzeugs decken könnte.

Das Ford C-Max Energi Solar Concept wurde in Kooperation mit dem kalifornischen Unternehmen SunPower und dem Georgia Institute of Technology in Atlanta/Georgia entwickelt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote